Galerie Simon Nolte: Unterwelten und Oberflächen

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Die Galerie Simon Nolte präsentiert vom 29. April bis zum 26. Mai 2016 ihre neue Ausstellung. Unter dem Titel „Unterwelten und Oberflächen“ zeigt Nolte neuere Arbeiten von Magdalena Sadziak und Marina Schulze.

Magdalena Sounds and Lights 140 x 155 cm Öl, Acryl und Gouache auf Leinwand 2011

Magdalena Sadziak: Sounds and Lights, 140 x 155 cm, Öl, Acryl und Gouache auf Leinwand 2011

Was wir auf den ersten Blick bei dem Werk von der 1976 in Warsaw/ Polen geborenen Magdalena Sadziak wahrnehmen, ist die abstrakte Oberfläche. Diese zarte Oberfläche zeigt pastellfarbene kühle Töne, die sanft in einander schwimmen und sich miteinander auflösen, die so leicht und freischwebend wirken wie es nur Naturphänomene können, so ohne Regeln und Gesetze, dass sie Freiraum schaffen für die eigenen Tagträume, sich selbst zu verlieren in diesem zarten Kosmos.

Marina Schulze:  ohne Titel (GA XXXXII) 2013/14 Öl auf Leinwand 140x180 cm

Marina Schulze: ohne Titel (GA XXXXII).  2013/14, Öl auf Leinwand. 140×180 cm

Sadziak wird in der aktuelle Ausstellung „Oberflächen und Unterwelten“ in der Galerie Simon Nolte gemeinsam mit der 1973 in Delmenhorst geborenen Marina Schulze gezeigt. Auch hier begegnen wir bewegten Oberflächen. Kleine flächige Farbfelder reihen sich aneinander, sodass sie wie wellende Linien Beweglichkeit assoziieren lassen.

Hinter dieser scheinbaren Abstraktion von sanften Farbkontrasten steht jedoch eine präzise Gegenständlichkeit. Marina Schulze zeigt uns Portraits im leichten Profil in einem fokussierten Ausschnitt. Sie fängt die Bewegungslinien des ins Gesicht projetzierten Lichtes auf und lässt somit eine besondere Nähe zum Model entstehen. Es sind Ausschnitte des menschlichen Gesichts, die geheimnisvoll wirken und dennoch auf eine intime Art ehrlich sind. Ein flirrender Farbrausch zieht sich über Gesicht und Haar, lässt eine zweite Bildfläche entstehen, die ein poetisches menschliches Antlitz erschafft.

Öffnungszeiten: Mo – Sa: 11:00 – 18:00

Vernissage: Freitag, 29. April 2016, ab 19 Uhr

Galerie Simon Nolte / Spiekerhof 31 / 48143 Münster

Telefon 0251 – 44 809
www.nolteart.com

Speak Your Mind

*