Dortmund Roboter DASA-Aktionstag

Print Friendly, PDF & Email

Dortmund – Roboter spielen Fußball, löschen Brände und entschärfen Bomben. Ihr ganzes Können zeigen die Automaten beim Aktionstag in der DASA Arbeitswelt Ausstellung am Sonntag, 17. April. Publikums-Liebling “Nao” hat Verstärkung mitgebracht. Eine Fußballmannschaft bestehend aus sechs sportlichen Kameraden aus Kunststoff und ausgeklügelten Computerprogrammen sorgen für ein Lokal-Derby. Im BVB Trikot laufen die Roboter-Nachwuchs-Sportler auf und unterhalten das Publikum mit mehreren Matchen.

Dortmund Roboter

Bild – Mensch und Maschine. Wohin geht die Reise? Foto: Hannes Woidich

“In echt” zu Gast ist die Feuerwehr Dortmund – Roboter können nämlich auch fliegen. Die Feuerwehr simuliert einen Einsatz von Drohnen zur Branderkundung und im Katastrophenfall. Dazu gibt es Infos aus erster Hand, wie Roboter Hand in Hand mit ihren Kollegen aus Fleisch und Blut arbeiten.

Die Bundeswehr führt einen Entschärfungsroboter Typ tEODor vor und simuliert das Aufnehmen und Zerstören einer Bombe. Mehr Infos über reale Bombenentschärfungen und Erklärungen des Roboterpiloten runden die Vorführung ab.

Wie wendig Roboter sein können, zeigt außerdem Klettermaxe “telemax”. Ohne Probleme bewältigt er einen kleinen Hindernis- Parcours . Wer einen eigenen Roboter zusammenbauen möchte, kann das bei einem dreistündigen Workshop mit dem Dortmunder Kinder- und Jugendtechnologiezentrum “KITZ.do” ausprobieren. Da entstehen unter fachkundiger Anleitung Roboter-Spinnen und andere Cyber-Wesen aus verschiedenen Materialien und natürlich: beweglich. Die Workshops starten um 12, 13 und 14 Uhr. Eine Anmeldung dazu erfolgt vorher an der Kasse der DASA.

1993 als Deutsche Arbeitsschutzausstellung eröffnet, versteht sich die DASA als kreativer Lernort für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit mit hohem Freizeitwert. Mit der interaktiven Ausstellung stellt das Museum den Menschen mit seinen körperlichen, geistigen, sozialen und kulturellen Belangen in den Mittelpunkt. Das Leitmotiv Mensch – Arbeit – Technik vermittelt über den engeren Arbeitsschutz hinaus ein ganzheitliches Verständnis des Menschen in der Arbeitswelt.

Beweglich sind auch die Jugendlichen, die den Workshop “Tanz den Roboter” zuvor gemacht haben. Ihre Abschluss-Aufführung findet in der Energiehalle um 15 Uhr statt. Die DASA hat am Aktionstag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Standard-Eintritt beträgt 8 EUR, die Familienkarte kostet 16 EUR.

www.dasa-dortmund.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*