Taschenmesser: Begleiter für jeden Zweck

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Nicht nur, aber besonders auf kleine und große Jungs üben Taschenmesser eine enorme Faszination aus. Sie liegen meist gut in der Hand, ihre Klinge ist präzise geschmiedet und daher sagenhaft scharf, sie sind wahre Meisterstücke der Handwerkskunst und sie umgibt eine Aura wie ein kostbares Schmuckstück.

Wahre Schönheiten: Taschenmesser können wertvoll und edel wie Schmuckstücke sein - Fotos: Philip Haarmann / yph, kreative

Wahre Schönheiten: Taschenmesser können wertvoll und edel wie Schmuckstücke sein – Fotos: Philip Haarmann / yph, kreative

“So haben sich an unserem Schaufenster schon Generationen die Nase vor dem überdimensionalen Original Schweizer Messer plattgedrückt”, weiß Jörg Lamskemper, Inhaber des Schneidwarenfachgeschäftes Herlitzius in Münster. “Und nach wie vor finden wir: In jede Hosentasche gehört ein gutes Taschenmesser – als zuverlässiger Begleiter durch alle Lebenslagen.” Wie die mechanische Armbanduhr ist ein Taschenmesser ein echtes Geschenk fürs Leben, an dem das Herz seines Besitzers hängt.

Mit einem Folder gibt Herlitzius einen Überblick über die verschiedenen Taschenmesser und ihre Einsatzmöglichkeiten

Faszinierend: Mit einem Folder gibt das Münsteraner Schneidwarenfachgeschäft Herlitzius einen Überblick über die verschiedenen Typen von Taschenmessern und ihre Einsatzmöglichkeiten

Doch auch, wenn Schnitzen das wichtigste Einstiegsritual ist: Die praktischen Messer, deren Klinge sich im Griff versenken lässt, wenn sie nicht benutzt werden, können weitaus mehr. So gibt es etwa in Frankreich eine umfassende Tradition an über 70 regionalen Taschenmesser-Typen, die auch ein Stück Kulturgeschichte verkörpern: Ob burgundische Winzer, bretonische Fischer oder Marseiller Schiffsbauer, sie alle hatten (und haben) ihre eigenen Messer. Dasselbe gilt aber auch für andere Hobby- oder Berufsgruppen: von Jagdmessern über Seglermesser bis zu Pilzmessern gibt es für jeden Einsatz das richtige Taschenmesser.

Jedes Messer hat eine eigene Persönlichkeit

Begehrlichkeiten: Jedes Messer besitzt eine eigene Persönlichkeit

Es gab Zeiten, da verließ kein Herr, der auf sich hielt, das Haus ohne Taschenmesser. Es ist eines der typischen Herren Accessoires. Schließlich galt es Briefe sauber zu öffnen, duftende Zigarren anzuschneiden und Blüten für das Knopfloch oder die Liebste zu ernten. Heute gibt es E-Mails, Nichtraucherschutz und Emanzipation. Dennoch hat das Taschenmesser nichts von seiner Faszination eingebüßt: Die edlen kleinen Messer finden sich im Herrenjackett wie in Damenhandtaschen. Und hat sich der Begleiter einmal als unentbehrlicherwiesen (was schnell geschehen wird), sucht man ihn beim Verlassen des Hauses ebenso wie den Schlüsselbund oder die Armbanduhr.

Taschenmesser sind Passion und Handwerkskunst, Handschmeichler und Sammlerstücke, sie sind Alltagshelfer und manchmal auch Retter in der Not. Wer sich sein Schmuckstück aussuchen möchte, der wird bei Herlitzius, dem  traditionsreichen Schneidwarenfachgeschäft im Kiepenkerlviertel in Münster fachkundig beraten. Die Auswahl ist kaum  überschaubar. Schnell wird klar: Es gibt für jeden Bedarf das passende Messer.

Öffnungszeiten von Herlitzius
Mo. – Fr.:   9.30 – 19 Uhr
Sa.:              9.30 – 16 Uhr

Herlitzius – Messerschmiede seit 1881 / Bogenstrasse 8  / 48143 Münster

Telefon 0251 – 56046
www.carlherlitzius.de

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*