Castrop-Rauxel: Kunstvolle Schmuckstücke

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen –  »Schmuck ist pure Lebensfreude« sagen Kersten und Matthias Grosche, die als Schmuckgestalter und Goldschmiedemeister in Castrop-Rauxel ihre Galerie Grosche betreiben. Dort werden vom 22. November 2014 bis zum 31.12.2014 Schmuckstücke ausgestellt, die in jeder Hinsicht den Titel Kunst verdienen. Eine wahre Augenfreude.

Ein sinnliches Fest zur Sondereröffnung

Ein sinnliches Fest zur Sondereröffnung

Am dritten Adventsonntag, den 14.12.2014 wird die aktuelle Ausstellung „Passion“ besonders gefeiert, die das gesamte Repertoire aller Künstler der Galerie vorstellt. Begleitet wird die Vernissage von italienischen Gaumenfreuden. Das verspricht ein entspannter Nachmittag im Galeriehaus zu werden.

Ungewöhnliche und faszinierende Schmuckstücke

Ungewöhnliche und faszinierende Schmuckstücke

Die Galerie Grosche versteht sich seit 1995 als Forum für zeitgenössischen Schmuck. Die Galeristen Kersten und Matthias Grosche, die beide auch selbst als Goldschmiede und Schmuckgestalter arbeiten, holen seit Jahren international bedeutende Schmuckdesigner ins Ruhrgebiet. Im Galeriehaus Grosche werden regelmäßig Schmuck-Künstler von internationalem Rang in umfangreichen Einzelausstellungen begleitend auch artverwandte Bereiche wie Skulptur, Malerei etc. präsentiert.

Schmuckliebhaber bekomme im Galeriehaus buchstäblich glänzende Augen - Fotos: Galerie Grosche

Schmuckliebhaber bekomme im Galeriehaus buchstäblich glänzende Augen – Fotos: Galerie Grosche

Das Galeriehaus hat bis zum 24. Dezember geöffnet:
Mo.-Fr. 10:00 Uhr bis  19:00 Uhr;  Sa. 10:00 Uhr bis  18:00 Uhr
Heiligabend   10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
und sehr gerne auch außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache.

Galeriehaus Grosche / Karlstrasse 20 / Am Fuße des Erinturms / 44575 Castrop-Rauxel
Telefon 2305 – 92 10 92
www.galeriehaus-grosche.de

Speak Your Mind

*