Ausstellung: 35 Jahre SAMMLUNG SCHROTH

Soest – Am kommenden Sonntag, den 7. Mai, 11 Uhr, eröffnet anlässlich des 70. Geburtstags von Kunstsammler Carl-Jürgen Schroth im Museum Wilhelm Morgner die Ausstellung „format – 35 Jahre SAMMLUNG SCHROTH“. Diese zeigt einen Querschnitt aus 35 Jahren Sammlertätigkeit und der rund 380 Arbeiten umfassenden Sammlung internationaler Künstler der konkreten, konstruktiven und minimalistischen Kunst. Die Ausstellung wurde kuratiert von der … [Weiterlesen...]

Museum Wilhelm Morgner ist Denkmal des Monats

Soest - Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat das Museum Wilhelm Morgner in Soest als Denkmal des Monats Januar ausgezeichnet. Damit würdigen die LWL-Denkmalpfleger, dass das Museum auf denkmalverträgliche Art barrierefrei umgebaut und energetisch sowie klimatisch auf den neuesten Stand gebracht wurde."Die Stadt Soest hat diese schwierige Aufgabe der technischen und formalen Modernisierung und Anpassung an eine zeitgemäße … [Weiterlesen...]

Sammlerführung im Raum Schroth

Soest - Am kommenden Samstag, den 23. Juli um 15 Uhr führt der Sammler Carl-Jürgen Schroth wieder durch die laufende Ausstellung KONSTRUKTION – CONSTRUCTION im Raum Schroth im Museum Wilhelm Morgner.Der thematische Schwerpunkt liegt auf Arbeiten, die in ihrer Entstehung auf Natur- bzw. physikalischen Phänomenen beruhen. Hier stechen insbesondere die Arbeiten der Amerikanerin Jill Baroff und des Niederländers Jan van Munster hervor. Jill … [Weiterlesen...]