Verfangen in starre Konventionen

Westfalen - Viermal im Jahr trifft in der Maschinenhalle Zeche Scherlebeck Kunst auf Industriekultur. Ob Malerei, Fotografie, Objekte oder Installationen - die Bandbreite zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler ist groß. Am Sonntag, den  1. März 2015 um 13 Uhr findet die nächste Vernissage statt. Im Mittelpunkt steht die Videokunst von Natalie Gutsell. Sie bespielt vom 9. bis zum 22. März mit ihren Arbeiten unter dem Thema "Everything turns … [Weiterlesen...]

Video: Kunst vor laufender Kamera

Westfalen – Martin Kippenberger, Rosemarie Trockel oder Otto Piene – sie alle sind Künstler mit internationalem Renommee und Preisträger des Konrad-von-Soest-Preises, dem wohl wichtigsten westfälischen Preis für bildende Kunst. Im Jahr 2011 gesellte sich die Videokünstlerin Johanna Reich in die Riege der Preisträger. Reich ist bekannt dafür, dass sie sich beim Malen filmt und so Film und Malerei auf eine sich gegenseitig prüfende Weise … [Weiterlesen...]