Dr. Rolf Gerlach beendet eine Sparkassen-Ära

Münster - Nach 22 Jahren als Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe (SVWL) ist der letzte Arbeitstag vollzogen: Dr. Rolf Gerlach ist heute in der Bochumer Jahrhunderthalle in den Ruhestand verabschiedet worden. 350 Gäste aus Politik und Verwaltung, Aufsicht, Kredit und Versicherungswirtschaft, Medien, Stiftungen und Kultur sowie viele weitere Wegbegleiter waren der Einladung des vorsitzenden Mitglieds der Verbandsversammlung, … [Weiterlesen...]

Westfalen-Lippe: Aufschwung gewinnt an Fahrt

Münster - Die Geschäftsaussichten für die Unternehmen in Westfalen-Lippe verbessern sich weiter. Dies lässt sich am Sparkassen-Konjunkturindikator ablesen, der im Vergleich zum Herbst um fünf Punkte auf 124,0 Punkte gestiegen ist. Für gute Stimmung sorgt die zunehmende konjunkturelle Dynamik: die privaten Haushalte können durch höhere Einkommen mehr konsumieren. Die Unternehmen rechnen mit steigenden Ausfuhren, die Rahmenbedingungen für … [Weiterlesen...]

Sparkassenverband mit Kontinuität

Westfalen -  Seit über 19 Jahren steht er an der Spitze – jetzt wurde Dr. Rolf Gerlach (60) zum fünften Mal als Präsident des Sparkassenverbandes Westfalen-Lippe gewählt. Einstimmig wählte ihn die Verbandsversammlung, das höchste Entscheidungsgremium des Verbandes, heute in Witten für weitere fünf Jahre – vom 1. Januar 2015 bis zum 31. Dezember 2019. Dr. Rolf Gerlach bedankte sich für das Vertrauen und sagte: „Ich freue mich, die … [Weiterlesen...]