Verpackungen im Wandel

In der letzten Zeit wurde viel über Verpackungen diskutiert. Das vorrangige Ziel besteht darin, die Umwelt möglichst wenig durch die Verpackungen der Produkte zu belasten. Das liegt insbesondere daran, weil das gesamte Verpackungsmaterial letztendlich in den Müll gelangt. Für den Verbraucher ist lediglich der Inhalt interessant. Ein sehr bedeutender Aspekt ist Kunststoff. Immer wieder wird von Plastik in der Natur und in den Meeren berichtet. Da … [Weiterlesen...]

Dortmund: Zuckerrohr statt Plastik

Westfalen - Es ist offiziell: Der Verbrauch an Plastiktüten soll laut EU drastisch sinken und darf daher fortan versteuert oder gar verboten werden. Dortmunder Burger-Macher haben da ein einfaches Mittel: Kompostierbares Zuckerrohr und Recyclingpapier statt Plastik, heißt es in der Brückstraße. Die Gastronomen der Dortmunder Szene-Meile leben ihr Umweltkonzept: „Wir legen viel Wert auf ein umweltbewusstes Angebot“, betont Matthias … [Weiterlesen...]