Turbulente Komödie zum Festivalstart

Recklinghausen - Die diesjährigen Ruhrfestspiele in Recklinghausen sind mit einer im wahrsten Sinne "überdrehten" Komödie gestartet. In einer Co-Produktion mit dem altehrwürdigen Wiener Burgtheater wurde "Der Diener zweier Herren" gegeben, in der die Drehbühne neben den grandios agierenden Schauspielern für zusätzlichen Schwung sorgte. Das Stück ist ein Theaterschmankerl, gerade passend zum 70. Geburtstag der Ruhrfestspiele. "Der Diener … [Weiterlesen...]