Bauernmarkt rund um historische Hofanlage

Westfalen - Für die achte Auflage des Vredener Bauernmarkts hat Dr. Annette Menke vor allem einen Wunsch: „Am 13. Juli muss ganz einfach die Sonne scheinen“, sagt die Leiterin des Hamaland-Museums. „Nachdem der Vredener Bauernmarkt beim letzten Mal im Regen versank, haben es sich Händler, Künstler und Besucher verdient, einen schönen Sonntag im Vredener Stadtpark zu verbringen.“ Zum inzwischen achten Mal organisiert das kreiseigene … [Weiterlesen...]

Westfälische Spezialitäten auf dem Bauernmarkt

Westfalen - Einen Einblick in alte Handwerkskunst sowie in die kulturellen und kulinarischen Angebote der Region eröffnet am Sonntag, 8. Juli, der Bauernmarkt im Vredener Stadtpark. Bereits zum siebten Mal organisiert das kreiseigene Hamaland-Museum den Markt rund um die historische Hofanlage im Stadtpark. Die Veranstalter erwarten tausende Besucherinnen und Besucher. Nach der Eröffnung um 11 Uhr ist bis 18 Uhr für Unterhaltung gesorgt. Der … [Weiterlesen...]

Auf einen guten Schluck

Westfalen -  Um "Hopfen und Malz" dreht sich die neue Sonderausstellung, die  im Hamaland-Museum in Vreden zu sehen ist. Bis zum 9. September eröffnet sie vielfältige Einblicke in die Geschichte des Getränks. "Bier als Durstlöscher und Heilmittel", lautet der Untertitel. "In Zeiten, als das Trinkwasser aus dem Gemeinschaftsbrunnen geholt wurde, war das vergorene Getränk ein ganz normales Lebensmittel", erklärt Dr. Annette Menke, die mit ihrem … [Weiterlesen...]