Billerbeck: Kolvenburg präsentiert Sala Lieber

Billerbeck – Spielerisch, ironisch und mit durchaus koketter Fantasie bedient sie sich ganz ungeniert der üppigen Bildsprache des Barock und Rokoko: Dabei offenbaren die farbenprächtigen Gemälde der Malerin Sala Lieber ihre Vielschichtigkeit und Bedeutungen erst auf den zweiten Blick. Vom 4. September bis 6. November zeigt die Kolvenburg in Billerbeck 60 Gemälde der Malerin Sala Lieber. Ihre Bilder erzählen fantasievolle Geschichten auf … [Weiterlesen...]

Billerbeck: Wie ein Blick in den Spiegel

Billerbeck - Der Blick in einen Spiegel fordert regelmäßig zur Innensicht und zum Innehalten heraus. Gerne prüfen wir kritisch, was sich dort zeigt. Was aber ist, wenn im Spiegelbild plötzlich etwas fehlt oder etwas auftaucht, was in Wirklichkeit gar nicht vorhanden ist? Mit diesen teilweise surrealistischen Überraschungen spielt der in Münster lebende und arbeitende Maler Gan-Erdene Tsend. Er stammt ursprünglich aus der Mongolei. Seine poetische … [Weiterlesen...]