Wasserstoff tanken bei Westfalen AG

Münster - Nach einem enttäuschenden Vorjahr verlief die wirtschaftliche Entwicklung der Westfalen Gruppe im Geschäftsjahr 2015 wieder deutlich positiver. "Das Ergebnis vor Steuern (EBT) stieg im Konzern um gewaltige 30,5 Millionen Euro von 1,5 auf 32,0 Millionen", erklärte der Vorstandsvorsitzende Wolfgang Fritsch-Albert auf der Bilanzpressekonferenz der Westfalen AG am 12. Juli. Im Vorjahr waren in den Bereichsergebnissen Energieversorgung und … [Weiterlesen...]