Zum Schluss eine legendäre Inszenierung

Recklinghausen - Die Ruhrfestspiele sind gestern mit einem Paukenschlag zu Ende gegangen. Die legendäre Inszenierung „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“ von Bertolt Brecht in der Regie von Heiner Müller setze einen würdigen Schlussakkord. In der Hauptrolle ein wahrer Titan der Bühne: Martin Wuttke, vielfach ausgezeichneter Schauspieler. Es war ein unvergesslicher Theaterabend. „Grandioser kann Theater nicht mehr irritieren“, urteilte … [Weiterlesen...]

„Der Krieg ist nix als die Geschäfte“

Münster - Sie ist das geborene Muttertier. Auf ihre drei Kinder, Eilif, Schweizerkas und die stumme Kattrin lässt sie nichts kommen. Für sie tut sie alles, bleibt dem Krieg auf den Fersen, um nahe der Front ihren Schnitt machen zu können. Allerdings versinkt sie auch nicht in Trauer oder Depression, wenn ihr eines ihrer Kinder nach dem anderen entrissen wird. Der Krieg fordert halt seinen Tribut. Daran kann man nichts ändern. Sie ist und bleibt … [Weiterlesen...]