Arbeitsmarkt: Am Geld hängt fast alles

Der Arbeitsmarkt wird zunehmend zu einem Arbeitnehmermarkt, stellt eine neue Studie fest. Gut ausgebildete und motivierte Fachkräfte sind gefragt. Geld spielt dabei eine wichtige Rolle, aber nicht immer die alleinige, wie Dirk Grave von der Dr. Schwerdtfeger Personalberatung weiß. Dieser Artikel stammt aus dem neuen Westfalium-extra "Bildung & Karriere". Dort lesen Sie mehr zu den Themen Ausbildung, Studium und Beruf in der Region – Jetzt im … [Weiterlesen...]

Westfalen-Lippe: Aufschwung gewinnt an Fahrt

Münster - Die Geschäftsaussichten für die Unternehmen in Westfalen-Lippe verbessern sich weiter. Dies lässt sich am Sparkassen-Konjunkturindikator ablesen, der im Vergleich zum Herbst um fünf Punkte auf 124,0 Punkte gestiegen ist. Für gute Stimmung sorgt die zunehmende konjunkturelle Dynamik: die privaten Haushalte können durch höhere Einkommen mehr konsumieren. Die Unternehmen rechnen mit steigenden Ausfuhren, die Rahmenbedingungen für … [Weiterlesen...]