Vellern: Musik im Alten Pfarrhaus

Vellern - Wegen einer notwendigen, kurzfristigen Umbesetzung musiziert am Donnerstag, 14. März anstatt des ReinholdQuartetts das GürzenichQuartett, das seine Wurzeln in über hundertjähriger Tradition im Kölner GürzenichOrchester hat. Der Leiter des Ensembles, Torsten Janicke ist 1. Konzertmeister dieses Klangkörpers. Ferner wirken mit Rose Kaufmann, 2. Violine, Mechthild Sommer , Viola, und Joachim GriesheimerVioloncello. Das heutige … [Weiterlesen...]

Altes Pfarrhaus: Konzert mit zwei Cembali

Beckum-Vellern - Ein Konzert an zwei Flügeln, das hat es im Alten Pfarrhaus schon einmal gegeben, den Zusammenklang zweier Cembali aber dürften wohl nur sehr wenige Musikfreunde erlebt haben. Das deutsch-polnische Musikerpaar Aleksandra Grychtolik und Alexander Grychtolik, das den 358. Abend der „Musik im Alten Pfarrhaus“ am 29. November gestaltet, hat sich seit 2008 der Aufgabe gestellt, diesen ungewohnten Bereich der Musik für sich und seine … [Weiterlesen...]

Vellern: Schubert – Lieder und Klavierwerke

Vellern - Das Konzertprogramm im Alten Pfarrhaus Vellern beginnt am 20. September  2018. Im Mittelpunkt stehen Lieder und Klavierwerke von Franz Schubert. Es treten auf Lydia Teuscher (Sopran) und Wolfgang Brunner  (Klavier). Das Programm umfaßt Goethe-Vertonungen, Lieder der Mignon, Lieder vom Wasser und Lieder der Nacht. Die in Freiburg geborene Sopranistin Lydia Teuscher studierte am Welsh College of Music and Drama und an der … [Weiterlesen...]

Kammerkonzert im Alten Pfarrhaus

Beckum - Wegen des großen Erfolgs in den letzten Jahren wurde für das 352. Konzert im Alten Pfarrhaus am 22. Februar erneut „NeoBarock“ eingeladen. Dieses Ensemble mit Volker Möller, Violine, Maren Ries, Violine/Viola, Ariane Spiegel, Violoncello und Stanislav Gres, Cembalo will nicht längst vergangene Epochen kopieren. Quellenstudium und Barockinstrumente sind ihm kein Selbstzweck, sie sind Werkzeuge bei der Übertragung der Alten Musik … [Weiterlesen...]