Sauerländer Edelbrennerei: Die Kunst des Brennens

Print Friendly, PDF & Email

Hier entstehen die feinen Brände – Foto: Sauerländer Edelbrennerei

Rüthen-Kallenhardt – Seit dem Jahr 2000 werden in Kallenhardt international prämierte Edelbrände, -gei­ste und -liköre produziert. Abgerundet wird die Palette der Sauerländer Edelbrennerei mit dem Sauerländer Edelgeist „Heu“, der auch im Westfalium-shop erhältlich ist. Inzwischen hat sich, was als Hobby gestartet ist, zu einem erfolgreichen Familienbetrieb entwickelt. Angefangen hatte das Projekt, echte Natur­produkte ohne jegliche Zusätze und in reiner Handarbeit zu kreieren, in einer Doppelgara­ge im Jahr 2000. Sie wurde bald zu klein. Im April 2016 zog der Betrieb mit einer neuen Brennanlage in das renovierte Kallenhardter Sägewerk um. Mit Leidenschaft, Kompe­tenz und Geduld wird hier das traditionelle Handwerk des Destillierens mit Innovationen kombiniert, um dem Publikum herausra­gende Produkte anbieten zu können. Dafür steht ein Team von vier jungen Männern mit höchsten Ansprüchen an Qualität und Geschmack. Die Kunst des Brennens besteht darin, den verwendeten Naturalien auf eine möglichst schonende Weise ihre natürlichen Aromen zu entziehen.
Die Produktion begin­nt mit der Auswahl der Rohstoffe. Der beson­dere Geschmack, Regionalität und eine um­weltfreundliche Anbauweise sind dabei die zentralen Auswahlkriterien. Vier Freunde – ein Ziel: Julian Wellhausen, Thomas Lesniow­ski, Alexander Mülheims und Julius Vosloh haben sich der Brennkunst verschrieben. Den Werdegang der Brennerei hat seit je­her Otmar Alt begleitet. Er gehört zu den bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern in Deutschland. Seine Werke zeichnen sich aus durch intensive Farben sowie klar de­finierte Formen und Konturen. Otmar Alt ist ein langjähriger Freund der vier Freunde. Dank ihm wurde der Rabe zum Kennzeichen der Sauerländer Edelbrand GmbH. Er war zu Besuch, als sie vor ei­nigen Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Logo waren. Be­sucher sind jederzeit in der Bren­nerei willkommen. Sie können entlang des Informationspfades die Herstellung von Edeldestillaten erkunden und bei einer geführten Besichtigung den Weg vom Roh­stoff in die Flasche kennenlernen. Künstlerisch untermalt von einem der berühmtesten deutschen Künstler, Otmar Alt.

Sauerländer Edelbrennerei, In der Günne 22, 59602 Kallenhardt, Öffnungszeiten Direktverkauf Mo-Fr 9:00-12:00 Uhr u. 14:00-18:00 Uhr, Sa 9:30-13:30 Uhr, Tel. 02902/57151, www.sauerlaender-edelbrennerei.de

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*