Herbstfeste: Erntedank und Gartenfreude

Print Friendly, PDF & Email

Herbstfeste feiern die eingebrachte Ernte, die prächtigen Farben der herbstlichen Natur, den Geschmack frisch gepflückter Früchte. Und da die Landliebe bekanntlich durch den Magen geht, locken Bauernmärkte und Erntedankfeste auch städtische Besucher hinaus an reich gedeckte Tafeln.

Herbstfeste NRW

Gedeckte Tische auf Schloss Wocklum; Foto: Rainer Timpe GmbH

Was wäre die westfälische Küche ohne die Kartoffel? Bratkartoffeln, Reibeplätzchen, Pickert & Co. haben in der hiesigen Genusslandschaft eine derartige Bedeutung, dass man sich fragen muss, was die Leute hierzulande eigentlich vor der Entdeckung Amerikas gegessen haben. Hirsebrei, Graupen und Buchweizen mögen manch fantasiebegabten Sternekoch beflügeln. In den Haushalten landauf und landab wurden diese Feldfrüchte längst von der Knolle aus der neuen Welt verdrängt.

Auf zum Piumer Kartoffelmarkt

Herbstfeste in NRW: Hier eine große Kartoffelauswahl vom heimischen Acker auf dem Piumer Kartoffelmarkt; Foto: Herbert F. Gruber

Schon seit mehr als 30 Jahren huldigt die Stadt Borgholzhausen im Ravensberger Land die Erdfrucht mit einem großen Kartoffelmarkt. Stets am dritten September- Wochenende, wenn die Ernte eingebracht ist, startet in der gesamten Innenstadt das „Festival der tollen Knolle“. Dann gibt es nicht nur frisch geerntete Kartoffeln vielerlei Sorten zu kaufen und zu bewundern. An vielen Ständen duftet es verführerisch nach Reibeplätzchen, frisch gebackenem Pickert und Kartoffelbrot. So manch leckere Folienkartoffel mit frischem Quark oder Frischkäse findet seine Liebhaber und sogar eine Kartoffelbratwurst ist zu haben. Die Vielseitigkeit der Erdäpfel in ihrer Verwendung wird in Borgholzhausen an zwei Tagen gezeigt und gefeiert. Natürlich sprudelt auch das frische Bier und vor der Kirche spielt im wahrsten Sinne des Wortes die Musik. Der Verkehrsverein Borgholzhausen, die Landfrauen und der landwirtschaftliche Ortsverein schmücken in liebevoller Handarbeit die Straßen und Plätze mit herbstlichen Blumen- und Erntegestecken, alten, landwirtschaftlichen Geräten und natürlich mit vollen Säcken.

Zum Kappesmarkt nach Raesfeld

Herbstfeste NRW

Herbstfeste in NRW: Hier der Kappesmarkt in Raesfeld; Foto: Herbert F. Gruber

Die Kartoffel ist aber nicht die einzige Frucht, die in Westfalen eine besondere Ehrung erfährt. Freunde des Rot- und Weißkohls zieht es Anfang November in den ersten trüben Tagen nach Raesfeld ins Münsterland. Denn dort wird beim traditionellen Kappes-Markt der vitaminreichen Feldfrucht der Hof gemacht. Ganz im Sinne der alten Bräuche kann man den Kappes- Kopp direkt vom Erntewagen kaufen. Aber Vorsicht: denn wo die Forke hinsticht, fliegen die Kohlköpfe! Der Raesfelder Kappesmarkt steht ganz in der Tradition jener Zeiten, als die Menschen aus dem Ruhrgebiet zur Kohlernte ins Münsterland fuhren, um sich dort zu versorgen. Auf mancher Deele und in vielen Bergmannsküchen wurde danach geraspelt und gehüfelt, um jene Vitaminbombe haltbar zu machen, für welche die Deutschen im Ausland als „Krauts“ bekannt geworden sind. Kartoffeln und Kraut enthalten Vitamin C. Diesem Umstand ist es wohl zu verdanken, dass hierzulande in Kriegszeiten trotz schlechter Ernährung die gefürchtete Vitamin C-Mangelerkrankung Skorbut ohne größere Bedeutung blieb.

Geht es auf den Bauernmärkten meist zünftig zu, pflegen die Herbstfeste an Schlössern und Gräften eher die gediegenen Genüsse. Zum Gartenfestival rund um Schloss Harkotten bei Sassenberg, zur herbstlichen Landpartie am Schloss Wocklum bei Balve oder zum Herbst-Cocktail am Weserufer auf Schloss Wehrden hüllen sich die Genüsse in den Hauch des Edlen.

Ein Muss für jeden ernsthaften Gartenfreund ist das Herbstfestival auf Schloss Ippenburg. Wie bei ihrem großen Frühlingsfest und dem Mittsommerfest auf Ippenburg hat Organisatorin Victoria Freifrau von dem Bussche-Ippenburg auch bei ihrem großen Herbstfestival einige interessante Überraschungen für die Besucher in petto.

Edler Herbst-Cocktail am Schloss

Auf Schloss Wehrden präsentieren beim Herbst-Cocktail jede Menge kreativer Aussteller ihre Produkte; Foto: Schloss Wehrden

Wenn dann noch Hörnerklang an den Schlossmauern widerhallt, hat der Herbst endgültig Einzug im Lande gehalten. In manchen Dörfern und Städten ist aus den einstigen Bauernmärkten, zu denen das Vieh noch per Handschlag verkauft wurde, mit der Zeit eine richtige Kirmes geworden. Schausteller, Festzelte und Fahrgeschäfte erfreuen hier auch das junge Publikum. Zum Hövelmarkt in Hövelhof schwingt alle Jahre wieder der Bürgermeister beim Fassbieranstich im Festzelt den großen Holzhammer. Und in Warburg lockt die Oktoberwoche Menschen aus nah und fern in die Stadt an der Diemel. Sportvereine zeigen das Können ihrer Mitglieder und ein großer Umzug lässt viele Menschen die Straßen säumen.

Herbstfeste in NRW 2019

Märkte, Schloss- und Gartenfeste

• Schloßsommer-Ausklang „Tag der Regionen“, 3. Okt. 2019, Barockgarten Schloß Neuhaus, 33104 Paderborn, Do ab 10:30 Uhr, Eintritt frei, www.schlosspark-paderborn.de

• Großes Ippenburger Herbstfestival, 3.-6. Okt. 2019, Schloßstr. 1, 49152 Bad Essen, Do-So 11:00-18:00 Uhr, Eintritt 12 Euro, www.ippenburg.de

• „Land und Leute“ Herbstmarkt Maximilianpark, 3.-6. Okt. 2019, Alter Grenzweg 2, 59071 Hamm, Do-So 11:00-18:00 Uhr, Eintritt 6 Euro, www.maximilianpark.de

• Herbstliche Landpartie Schloss Wocklum, 3.-6. Okt. 2019, Wocklumer Allee, 58802 Balve, Do-So, 10:00-19:00 Uhr, Eintritt 10 Euro, www.landpartie-schloss-wocklum.de

• Erntedankfest im Spargeldorf Scherlebeck, 6. Okt. 2019, Riedstraße in 45701 Herten- Scherlebeck, So, 10:00-18:00 Uhr, Eintritt frei, www.bauer-suedfeld.de

• Herbstmarkt im Kurpark, 12.-13. Okt. 2019, Promenade im Kurpark, 59505 Bad Sassendorf, Sa-So 11:00-18:00 Uhr, Eintritt frei, www.badsassendorf.de

• Herbstmarkt „Gartenlust“ Westfalenpark, 13. Okt. 2019, An der Buschmühle 3, 44139 Dortmund, So 11:00-18:00 Uhr, Eintritt 3,50 Euro, www.dortmund.de

• Herbstcocktail Schloss Wehrden, 26.-27. Okt. 2019, Schlosshof 1, 37688 Beverungen- Wehrden, Sa-So 10:00-18:00 Uhr, Eintritt 7 Euro, www.schloss-wehrden.de

• Historischer Kappesmarkt Raesfeld, 2.-3. Nov. 2019, Dorstener Str., 46348 Raesfeld, Sa-So 11:00-18:00 Uhr, Eintritt frei, www.kappesmarkt-raesfeld.de

Bäuerliche Erntedankfeste mit Umzügen

• Herzebrock-Clarholz, Erntedankfest, 4.-6. Okt. 2019, 33442 Herzebrock-Clarholz, größtes Erntedankfest in Deutschland mit Summer Closing Party am Freitag ab 21:00 Uhr, Ernteparty für Jung und Alt am Sa ab 20:00 Uhr, großer Festumzug am Sonntag um 14:30 Uhr, www.erntedank-clarholz.de

Volksfeste und Herbstkirmes

• Warburger Oktoberwoche, 28. Sept. – 6. Okt 2019, 34414 Warburg, Schützenplatz/Paderborner Tor, Herbstkirmes mit zwei Musikumzügen, Kirmes, Bier- und Weinzelt, sportliche Sonderveranstaltungen, verkaufsoffene Sonntage, www.warburg-touristik.de

• Hövelmarkt 2019, 4.-6. Okt 2019, 33161 Hövelhof, Herbstkirmes mit 205-jähriger Tradition. Oktoberfeststimmung im Paderborner Land, Bauernmarkt mit Tieren, Kirmestrubel,  Fassbieranstich, verkaufoffener Sonntag, Festplatz und Ortsmitte, www.hoevelmarkt.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*