Neuer NRW-Meister aus Schmallenberg

Print Friendly, PDF & Email

Puttcoach Marvin Buschmann, Präsident Dieter Köhler, Michael Berg, Spielführer Edmund Schulte (v.l.n.r.) – Foto: Golfclub Schmallenberg

Schmallenberg. Neuer NRW-Meister ist Michael Berg, der sich gegen die harte Konkurrenz durchsetzen konnte. Doch der Weg dort hin war kein leichter. Als bester Golfer Schmallenbergs war das Jahr von Michael Berg durch mehrere Verletzungen eher durchwachsen. Das Glück war nicht auf seiner Seite. Wieder genesen, wollte er seine Saison allerdings noch mit einem besonderen Turnier abschließen und meldete sich für die NRW Meisterschaft im Golfclub Münster Wilkinghege an, welche am vergangenen Wochenende über zwei Tage ausgetragen wurden.
Die besten Golfer NRWs inklusive drei Nationalspieler traten zu dem Wettkampf an. Und eben Michael Berg, der im Leistungssport bis dato eine Unbekannte war. Bereits nach dem ersten Tag übernahm er mit einer „Even Par Runde“ die geteilte Führung. Der zweite Tag wurde dann sehr spannend, da Nationalspieler Frederick Schott mit einem neuen Platzrekord fünf Schläge aufholte. Am Ende gewann jedoch Michael Berg, der sich dank seiner Konstanz und einer noch besseren zweiten Runde (1 unter Par) durchsetzte. Wieder angekommen in Schmallenberg, wurde er mit einem Präsent des Vorstands in Empfang genommen. NRW-Meister

Golfclub Schmallenberg e.V., Über dem Ohle 25, 57392 Schmallenberg, Tel. 02975/8745, www.golfclub-schmallenberg.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*