Raum und Sport

Print Friendly, PDF & Email

Die neue B-Klasse von Mercedes-Benz betont den Sport im Sports Tourer: Sie sieht dynamischer aus als der Vorgänger, fährt sich agiler und bietet dabei mehr Komfort. Ab sofort ist der neue Sports Tourer bei allen Mercedes-Benz-Händlern anzuschauen und Probe zu fahren.

Neues Design und neue Technik: Die Motoren der neuen B-Klasse erfüllen schon die Euro 6d-Norm; Fotos: Daimler AG

Voll gepackt mit Innovation schickt der älteste Automobilhersteller der Welt seine neueste Version der B-Klasse auf die Straße: Dank moderner Fahrassistenz-Systeme mit Funktionsumfängen aus der S-Klasse bietet die neue B-Klasse bei der Aktiven Sicherheit eines der höchsten Niveaus im Segment. Dazu sind auch der Innenraum geräumiger und die Motoren effizienter und sauberer geworden. Als erster Motor überhaupt erfüllt die neue B-Klasse sogar die erst ab 2020 für Neutypen vorgeschriebene Euro 6d-Norm. Seine Premiere feiert das Doppelkupplungsgetriebe mit acht Gängen. 

Mehr Ellbogenbreite und Fahrassistenzsysteme aus der S-Klasse

Das Interieur der B-Klasse ist avantgardistisch wie die vielgelobte revolutionäre Raumarchitektur der neuen A-Klasse, aber mit eigenständigen Akzenten. Während zum Beispiel die Instrumententafel des Schwestermodells in zwei horizontale Grundkörper aufgeteilt ist, hat die der B-Klasse ein einziges Grundvolumen. Die Sitze der B-Klasse bieten eine flachere und damit bequemere Sitzposition sowie einen größeren Verstellbereich, was auch den maximalen Kopfraum vergrößert. Mehr Platz ist auch in der Breite vorhanden: Die Ellenbogenbreite vorne wächst um 33 auf 1.456 Millimeter und hat damit Mittelklasse-Dimensionen erreicht. Außerdem sind mit Sitzklimatisierung und Multikontursitzen mit Massagefunktion Sonderausstattungen für die neue B-Klasse erhältlich, die bisher Fahrzeugen aus weit höheren Segmenten vorbehalten waren. Damit lässt sich der Sitzkomfort noch perfektionieren. Wer A sagt, muss auch B sagen: Als zweites Pkw-Modell nach der A-Klasse erhält die neue B-Klasse das Multimediasystem MBUX – „Mercedes-Benz User Experience“, das zugleich eine neue Ära bei der „Mercedes me“-Connectivity einläutet. Zu seinen Stärken zählen brillante Grafik, „Hey Mercedes“-Sprachsteuerung, der serienmäßige Touchscreen und Funktionen wie MBUX Augmented Reality. Einzigartig ist die Lernfähigkeit mit Hilfe künstlicher Intelligenz. MBUX ist individualisierbar und stellt sich auf den Nutzer ein. Es schafft so eine emotionale Verbindung zwischen Fahrzeug, Fahrer und Passagieren.

Ostendorf GmbH

www.ostendorf.info

Ahlen:Am Vatheuershof 3, 59229 Ahlen, Öffnungszeiten

Mo-Fr 8:00-18:30 Uhr, Sa 9:00-14:00 Uhr,

Tel 02382/7890

Beckum: Vorhelmer Straße 68, 59269 Beckum,

Öffnungszeiten Mo-Fr 8:00-18:30 Uhr,

Sa 9:00-14:00 Uhr, Tel 02521/84080

Hamm: Dortmunder Straße 84 -90, 59067 Hamm,

Öffnungszeiten Mo-Fr 8:00-18:30 Uhr,

Sa 9:00-14:00 Uhr, Tel 02381/4250

Lippstadt: Lipperoder Straße 71, 59555 Lippstadt,

Öffnungszeiten Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr,

Sa 9:00-14:00 Uhr, Tel 02941/96590

Soest: Am Bohnenpfad 1, 59494 Soest, Öffnungszeiten Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-14:00 Uhr,

Tel 02921/969830

Rietberg: Konrad-Adenauer-Straße 38,

33397 Rietberg, Öffnungszeiten

Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Tel 05244/932200

 

Mercedes-Benz Dortmund

www.mercedes-benz-dortmund.de

Niederlassung Dortmund: Wittekindstraße 99,

44139 Dortmund, Öffnungszeiten Mo-Fr 7:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-14:00 Uhr, So 10:00-17:00 Uhr,

Tel 0231/12020

Center Lünen: Lindenplatz 3, 44532 Lünen, Öffnungszeiten Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-14:00 Uhr, Tel 02306/24000

Center Unna:Max-Planck-Straße 5, 59423 Unna, Öffnungszeiten

Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-14:00 Uhr,

Tel 02303/981600

Center Werl:Hammer Straße 101, 59457 Werl, Öffnungszeiten

Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr, Sa 9:00-14:00 Uhr,

Tel 02922/870270

 

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*