„Così fan tutte“ in Bad Oeynhausen

Print Friendly, PDF & Email

Bad Oeynhausen – Die beiden jungen Offiziere Ferrando und Guglielmo sind in festen Händen. Beim Versuch, die Unendlichkeit ihrer Liebe zu beweisen, beginnen sie ein moralisch fragwürdiges Spiel. Am 31. März erzählt das Landestheater Detmold in der Oper „Così fan tutte“ die dramatische Geschichte der beiden Jünglinge. Los geht es um 17:00 Uhr im Theater im Park.

Cosi van Tutte von Wolfgang Amadeus Mozart in Bad Oeynhausen – Foto: Birgit Hupfeld

Ferrando und Guglielmo, zwei junge Offiziere, sind sich sicher: Ihre Bräute sind ihnen treu. Don Alfonso, illusionslos und lebenserfahren, sieht das ganz anders. Er wettet, dass die Frauen, sobald die Männer ihren Augen entschwunden sind, schnell in die Arme anderer sinken werden. Die Wette gilt, und es entspinnt sich im Zuge dieser „Treueprobe“ ein komödiantisches und gefährliches Spiel aus Irrungen und Wirrungen. Die jungen Männer geben vor, in den Krieg zu ziehen, kehren inkognito zurück und bemühen sich jeweils um die Frau des Anderen. Mit Erfolg: „Così fan tutte“ – so machen es alle! Doch am Ende, als sich die scheinbar „richtigen“ Paare wieder finden, steht nur eines fest: Der Mangel an Weibestreue wird bei Weitem vom Mangel an Männermoral übertroffen.

„Così fan tutte“, das Drama in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart, ist eine pointierte, psychologische Studie über Liebe und Verführbarkeit, Erwartungen und Enttäuschungen. Das Landestheater Detmold zeigt das Stück in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln. Mozarts Musik unterstreicht dabei die Ernsthaftigkeit des heiteren Spiels im Spiel, in dem sich Lüge und Schein in der Verwirrung der Gefühle die Hand geben. Auf diesem Fundament bringt die Sopranistin Megan Marie Hart in der Hauptrolle der

Fiordiligi ihre beeindruckende Stimme zur Geltung.

Tickets ab 26,00 Euro sowie weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr und samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 sowie online auf www.staatsbad-oeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80.

www.staatsbad-oeynhausen.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*