Kammerkonzert im Kunstquartier Hagen

Print Friendly, PDF & Email

Hagen – Unter dem Motto „Tanz trifft Konzert im Museum“ findet das 6. Kammerkonzert am Sonntag, 10. März 2019 um 11.30 Uhr im Auditorium im Kunstquartier Hagen statt.

Streichquartettformation tritt in Hagen auf

Das 6. Kammerkonzert am 10. März 2019 (11.30 Uhr im Auditorium im Kunstquartier Hagen) eröffnet einen Dialog zwischen verschiedenen Kunstformen: Ballett trifft Konzert im Museum! Musikalisch stehen Auszüge aus Streichquartetten von Claude Debussy, Zoltán Kodály, Sergej Rachmaninow sowie Stücke von Astor Piazzolla und George Gershwin auf dem Programm.

Die Streichquartettformation, bestehend aus Magdalena Rozanska, Dagmara Daniel (Violine), Olga Rovner (Viola) und Thorid Brandt-Weigand (Violoncello), wird durch vier Balletttänzer*innen ergänzt: Ana Isabel Casquilho, Jozsef Hajzer, Serena Landriel und Gonçalo Martins da Silva lassen sich von den Klängen des Streichquartetts inspirieren und setzen die musikalischen Impulse visuell um. Die Choreographie hat Jozsef Hajzer kreiert.

Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*