Gartenfest auf dem Landgut Rosenhaege

Print Friendly, PDF & Email

Kotten – Schönes Wochenende für Gartenfreunde, Kunstliebhaber und Fans schottischer Musik: Am 8. und 9. Juli organisiert das Landgut Rosenhaege bei Kotten,
unweit vom Grenzübergang Oeding-Winterswijk, ein besonderes Gartenfest inmitten herrlichster Natur.

Gemütlichkeit und große, gekonnt gestaltete Gärten: Landgut Rosenhaege bei Kotten an der deutsch-niederländischen Grenze. Fotos: rosenhaege.nl

Easy Gardening, wie Gartenarchitektin Willy Grijsen vom Landgut Rosenhaege das nennt, beinhaltet neue, einfache Bepflanzungssysteme wie Easy Prairie Garden und
Easy Garden Line Design. Angelegte Beete, für die nicht jeder unbedingt den grünen Daumen benötigt: umweltschonend, nachhaltig, naturnah, farbenfroh und pflegeleicht.

Lavendelfeld unter Apfelbäumen

Sie blühen von März/April bis Oktober. Eben Gardening für Jung und Alt. Dieses Frühjahr wurden mehrere neue Beete angelegt. Gartenexpertin Grijsen: „Duft und
Bienen brauchen mehr Andacht im Garten, mehr Natürlichkeit, kein Zupflastern.“

Zudem eröffnet Tineke Nusink, eine bekannte Künstlerin aus Den Haag, eine neue Kunstausstellung. Die Kunstschaffende kreiert unter anderem schöne bronzene
Figuren. Sie organisiert seit Jahren spezielle Kunstausstellungen im Westen der Niederlande und ist gerade zurück von einer Ausstellung in Moskau.

Die großzügige Anlage erlaubt idyllische Ausblicke

Tineke Nusink hat mehrere Künstler eingeladen, die sofort alle zugesagt haben, nach Rosenhaege zu kommen. Zum Beispiel: Yke Prins Cortec und Nicole Lance (jeweils Stahl), Mieke Pontier (Keramik), Mary Gerardts (Zink), Leo Gerritsen (Vogelhäuser aus Holz und Metall), Gusta (Wasserelemente) und Tineke Nusink (Bronze).

Auf dem Landgut Rosenhaege wird gezeigt wie „easy gardenening“ funktioniert

Ein Teil des Kunstverkaufs wird Villa Mondriaan in Winterswijk zugute kommen, berichtet Rosenhaege. Willy Grijsen: „Es ist ein ganz besonderes Mondriaan-Jahr
und es werden spezielle Ausstellungen organisiert. Auch gibt es ein interessantes Mondriaan-Rosenhaege-Arrangement für Gäste, die einfach einmal einen ganzen Tag in Winterswijk und Umgebung Landschaft, Kunst, Kultur, ein gutes Glas Wein und eine Burgundische Mahlzeit genießen möchten.“

An dem Wochenende sind auch mehrere Aussteller auf Rosenhaege präsent wie Gert Kots von de Brömmels, Het Kinkeltje mit Antikem, de Botterhutte mit speziellen
Stauden, Carla Delderfield mit Schmuck, Bad und Linnengoed mit schönen Tischdecken, Culibes mit Fliederprodukten und mehr.

Am Sonntag, 9. Juli, wird Dudelsackmusik von der Pipes und Drums-Band City of Apeldoorn gespielt. Sie tritt von 13.30 bis 16.30 Uhr auf. Die Gärten sind geöffnet, und im Keltischen Kaffeehaus wird leckeres Gebäck gereicht mit ganz speziellen Kaffeesorten.

Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr. Bekeringweg 8, Winterswijk-Kotten, Grenzübergang Oeding-Kotten, dahinter gleich rechts, ausgeschildert.

Eintritt: fünf Euro, Kinder frei; Hunde an der Leine sind willkommen.

Telefon 0031-543-563339 und 0653673909

www.rosenhaege.nl

 

Speak Your Mind

*