Gartenflair auf Schloss Bodelschwingh

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Gärten der Welt, geheime Gärten, Lustgärten und Küchengärten – die Gartenflair geht ins dritte Jahr und Baron und Baronin zu Knyphausen laden herzlich nach Schloss Bodelschwingh ein! Das erste Septemberwochenende (2. bis 4. September 2016) soll am Übergang zu einem goldenen Herbst ein fulminanter Abschied vom Sommer werden, der auf dem Wasserschloss in Dortmund mit allen Sinnen gefeiert wird.

Außenansicht Schloss Bodelschwingh

Vom 2. bis zum 4. September öffnet Wasserschloss Bodelschwingh in Dortmund für das “Gartenflair” seine Pforten. Rund 130 Aussteller werden erwartet – Foto: Nadine Malzkorn

Die rund 130 Aussteller präsentieren ein buntes Angebot, von Gartengestaltung mit kleinen Showgärten, besonderen Pflanzen wie Stauden Hibiskus, Duftorchideen, Rosen und vielen mehr, modischen Highlights bis hin zu Gartenzubehör wie Hochbeeten, Gartenhäuschen, Gartenmöbeln, Antiquitäten, Skulpturen aus Stahl, Hufeisenglück, Kachelöfen und -kamine, kulinarische Verführungen und ausgefallenen Accessoires. Neben einigen neuen Anbietern treffen Sie viele Aussteller der letzten beiden Jahre wieder, die aus ganz Deutschland anreisen.

Der Park und das über 700 Jahre alte Wasserschloss Bodelschwingh bieten die ideale Kulisse für diese Veranstaltung der besonderen Art. Mit viel Musik, Tanz, Stelzenlauf und Kunst wird der Ausflug nach Bodelschwingh zu einem unvergesslichen Erlebnis. Eine Bootsfahrt auf der Gräfte lässt es dann sogar zu einem Urlaubstag werden. Mit Blick auf das Schloss können sie im Liegestuhl ein kühles Getränk genießen und den Klängen der Jazzband auf der Bühne lauschen.

4839361_w955h600v39547_Gartenflair-8216[1] Schloss Bodelschwingh

Kostümierte Stelzenläufer bringen auf dem großen Gartenfest die Besucher zum Staunen – Foto: Nadine Malzkorn

Die historischen Gewänder und die Tänze aus Renaissance, Barock und Rokoko der Mitglieder des Vereins Jardine des Epoches und La Rifferenza bieten den Besuchern Einblick in eine längst vergangene Zeit.

Die Künstlerin Paz Sanz Fle aus den Niederlanden stellt in diesem Jahr erstmalig ihre „life sized, ceramic women“ – „lebensgroße, keramische Frauen“ während der Gartenflair aus. Die gebürtige Spanierin stellt mit ihren Arbeiten immer afrikanische Frauen dar. Diese stehen für sie für Kraft, Frohsinn und Bestimmung.

Etwas biegsameres Material verwendet die Weidenflechterin Barbara Jamin- Sassmannshausen. Ihre einzigarten, lebensgroßen „Windfeen“ flechtet sie auf besondere Weise und setzt diese im Einklang mit der Natur im Schlosspark in Szene.

IMG_6089

Eine Bootsfahrt auf der Gräfte im Schlosspark? Beim “Gartenflair” ist das möglich – Foto: Nadine Malzkorn

Fröhlichkeit und gute Laune versprüht die Stelzenblume „Mademoiselle Fleur” mit Charme und Musik. Die leichten Akkordeonklänge entlocken dem Zuhörer ein Lächeln und ihre Melodien entführen nach Frankreich, lassen von Lavendelfeldern und der Cote d’Azur träumen. Unsere japanische Stelzengärtnerin Mimi und unserem Stelzengärtner geben Ihnen viele Tipps.

Unter der fachmännischen Anleitung von Anke Sauer, können Kinder ab 4 Jahre sich selbst einen Drachen bauen. In dem Walk- by – Workshop werden „Trapezoid“-Drachen gestaltet. Anke Sauer ist seit 20 Jahren Drachenbauerin und zeigt ihre Flugobjekte weltweit auf internationalen Drachenfesten. Und wer selbst hochhinaus möchte, kann sich bei dem Baumklettern in der alten Blutbuche versuchen. Der E.L.E. e.V. bietet diese Aktion an allen drei Tagen ab 14 Uhr an oder sich in der Seifenblasenkunst üben.

Das gastronomische Angebot ist auch in diesem Jahr vielfältig und hält für jeden Geschmack etwas bereit. Flammlachs, Spezialitäten vom Grill, Elsässerflammkuchen, Antipasti, Crêpes, Eis am Stil, köstliches Gebäck und Tee aus Marokko und Kaffee- und Kuchenspezialitäten. Lassen Sie sich am Stand von Tante Amanda, Bramers oder Stendels kulinarisch verwöhnen.

Schloss Bodelschwingh öffnet für das „Gartenflair“-Fest am Freitag und Samstag von 10 bis 19 Uhr sowie am Sonntag von zehn bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro; Kinder unter 15 Jahren haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. An der Leine geführte Hunde sind herzlich willkommen. Kostenlose Parkplätze befinden sich in rund 150 Metern Entfernung vom Veranstaltungsort.

„Gartenflair“, 2.-4. September 2016, Fr u. Sa 10:00-19:00 Uhr, So 10:00-18:00 Uhr, Schloss Bodelschwingh, Schloss-Straße 75, 44357 Dortmund, Tel. 0231/28862060, www.schloss-bodelschwingh.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*