Funke & Rüther machen Warendorf „scharf“

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Nach ihrem Programm „Germanosaurus“, das einiges Aufsehen und noch mehr Begeisterung erregte, sind Münsters Vorzeigekabarettisten Funke & Rüther jetzt richtig „scharf gemacht“ und präsentieren ihr neuestes Kabarettprogramm am 19. September im Theater am Wall in Warendorf.

Funke & Rüther

Funke & Rüther präsentieren ihr neues Kabarettprogramm „Scharf gemacht“ am 19. September im Warendorfer Theater am Wall – Foto: Funke & Rüther

Nach mehr als 20 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit servieren die Texter und Darsteller des legendären Kabaretts „Die kleinen Mäxe“ einen geistig hochprozentigen Cocktail aus intelligenter Analyse, brüllend komischem Zusammenspiel und verblüffender Musikalität. Die kabarettistische Doppelklinge aus Münster wetzt die Zunge und schlägt geistige Trampelpfade durch den bundesdeutschen Phrasendschungel. Funke & Rüther schenken zwerchfellerschütternde Lebenshilfe bei geistigen Verdauungsbeschwerden. Warum es in Deutschland weniger Amokläufe gibt als in den USA? Weil wir sie „Straßenverkehr“ nennen. Was tun gegen den Klimawandel? Wir Deutschen sind die dicksten Europäer, tragen den Bio-Brennstoff quasi am eigenen Leib. Und deutsches Fett ist ein nachwachsender Rohstoff.

Und damit das so bleibt, verwandelt sich ganz Deutschland in ein telegenes Kochstudio. Wenn in den Zeiten des kollektiven Schulversagens überhaupt noch eine Zeile gelesen wird, dann ist es die Küchenzeile. Dafür werden die Autos immer intelligenter und der neue Golf wird von Bremer Eltern an Kindes statt zum Abitur angemeldet. Die Kinder solange zur Abgassonderuntersuchung, und wenn man schon einen fahren lässt, dann bestimmt nicht die Hoffnung!

Denn die Linsen sind nicht nur in der Küche scharf gemacht. Von der Kamera im Klo bis zur Webcam im Bett – Lidl-TV und Verfassungsschutz liefern mit Siemens-Geräten wieder bestochen scharfe Bilder. Und die wirklich dicken Fische landen im Schnellgericht – den zu „McJustice Drive Ins“ umgebauten Amtsgerichten. Und während Mutter Natur ins Klimakterium samt Hitzewallungen kommt, werden für bedrohte Arten wie den Landesbanker Schutzderivate eingerichtet. Und was das alles mit dem Zuschauer zu tun hat, das findet dieser am besten selber raus.

Funke & Rüther nehmen die staunenden Zuschauer mit auf eine irrwitzige Reise durch ihren Alltag. Jenseits von abgehobener Politikerschelte und geistig tiefer gelegter Comedy führen Sie den Zuschauer vom Kleinsten ins Größte, vom Privaten ins Politische, vom Frühstücksbrötchen zum Religiösen, und wieder zurück und das alles mit einer Komik, „die selbst einen Stuhl zum Lachen bringen würde“ (Schwäbische Allgemeine).

Tickets für den Auftritt von Funke & Rüther im Theater im Wall in Warendorf am Samstag, 19. September 2015, 20 Uhr, sind zum Preis von 15,50 Euro bis 21,00 Euro beim Reservix-Ticketservice zu bestellen.

Jetzt Tickets bei Reservix bestellen

 

 

 

Speak Your Mind

*