Adresse der Gourmets: Bei Beesten in Rheine

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Das Restaurant Beesten in Rheine zählt mit zu den Besten der Besten bei uns in Westfalen. Fast möchten man sagen: Nomen est Omen. Denn das Beesten ist mit seinen hervorragenden Leistungen eine vertraute Adresse für Feinschmecker in der Region – und das schon seit vielen Jahren. Nicht überraschend, dass das Beesten alljährlich in allen wichtigen Gourmetführern gelistet und positiv bewertet.

In stilvollem Ambiente lässt es sich im Beesten wunderbar Speisen. - Foto: Restaurant Beesten

Im stilvollen Ambiente lässt es sich im Beesten wunderbar Speisen. – Foto: Restaurant Beesten

Stilvoll, aber nicht steif. Tradition, aber lebendig, so lautet das Credo von Christoph Beesten. “Wir verwöhnen unsere Gäste in harmonischer Atmosphäre mit Köstlichkeiten aus der deutschen und der französischen Küche”, erklärt Beesten. “Genießen Sie Gast sein bei uns, im Restaurant oder bei guten Wetter draußen im Biergarten unter den alten Kastanien.”

Frische Produkte: Die Speisenkarte weiß den Gästen Appetit zu machen. - Foto: Restaurant Beesten

Frische Produkte: Die Speisenkarte weiß den Gästen Appetit zu machen. – Foto: Restaurant Beesten

“Unsere exzellente Küche, kombiniert mit einer erlesenen Auswahl an Weinen, erfüllt höchste Ansprüche”, verspricht Christoph Beesten. “Genießen Sie frische, saisonale Gerichte aus der deutschen und französischen Küche in eleganter Umgebung und harmonischer Atmosphäre.”

Christoph Beesten schwingt höchst darselbst in seiner Küche die Löffel und sorgt für die hervorragende Qualität. - Foto: Restaurant Beesten

Christoph Beesten schwingt höchst darselbst in seiner Küche die Löffel und sorgt für die hervorragende Qualität. – Foto: Restaurant Beesten

Aktuell weiß die Speisenkarte mit frischen Produkten der Saison den Gästen Appetit zu machen. Wie wäres es mit Kalbsbries gebraten auf Hummer in Bärlauchsauce an Blattsalat oder lieber eine eine Fenchel-Curry-Suppe mit gebratener Riesengarnele?! Die Hauptspeisen zergehen bereits beim Lesen auf der Zungen: Filet vom Winterkabeljau im Speckmantel gebraten auf Noilly-Pratsauce  an Zucchinirouladen und Entenbrust rosa gebraten auf Balsamicosauce an Kohlrabigemüse und Kartoffelravioli. Und zum Nachtisch gibt es Sanddorn-Schokoladen-Creme mit Marzipansauce oder eine Käseauswahl. Na, wer möchte sich davon nicht verwöhnen lassen?!

Auch für größere Feierlichkeiten (Jubiläen, Geburtstage oder Hochzeiten) bieten das Beesten einen passenden, stilvollen Rahmen. “Unsere Gesellschaftsräume bieten Platz für bis zu 100 Personen und stehen Ihnen für Familienfeiern oder Firmenevents zur Verfügung”, erklärt Christoph Beesten.

Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 11.30 – 14.00 Uhr,  18.00 – 24.00 Uhr; Donnerstag ist Ruhetag

Restaurant Beesten / Eichenstr. 3 / 48431 Rheine
Telefon 05971 – 3253
www.restaurant-beesten.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*