Lemgo: Museum goes Kabarett

Print Friendly, PDF & Email

Lemgo – Das Weserrenaissance-Museum Schloss Brake geht neue Wege, und zwar äußerst unterhaltsame und humorvolle. In Kooperation mit dem renommierten Kulturbüro OWL stellt es in den völlig neuen Veranstaltungsräumen eine eigene Kabarett-Reihe auf die Beine. Den Anfang macht am Sonntag, 21. Januar, um 17.30 Uhr der in Bielefeld lebende Kabarettist Ingo Börchers. Im Gepäck hat der sympathische Besserwisser das Acoustic Energy Trio.

Kabarettist Ingo Börchers – Foto: Jan-Philip Merlin

Ingo Börchers ist ein wunderbarer Geschichtenerzähler. Er spürt die irrwitzigen Pointen, die die Wissenschaft und das richtige  Leben schreiben, treffsicher auf. Kein Wunder, dass der humorvolle Schlaumeier bereits mit zahlreichen renommierten Preisen ausgezeichnet wurde. Seit vielen Jahren ist er einer der festen Bestandteile des WDR5-Kabarettfests aus Paderborn.

AGN Trio – Foto: Matthias Schrumpf

Im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake präsentiert Ingo Börchers das Beste aus seinen beiden Soloprogrammen „Ferien auf Sagrotan“ und „Immer ich“. An seiner Seite hat der Kabarettist gleich drei Musiker: den US-Amerikaner Tony Kaltenberg (Gitarren und Gesang) und die Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2013, Carsten Hormes (Bässe) und Wolfgang Stute (Gitarren und Percussion). Beim  Acoustic Energy Trio stehen ausnahmslos Eigenkompositionen auf dem Programm. Dabei hat jeder der virtuosen Musiker seinen Freiraum – ohne dass sich einer in den Vordergrund spielen würde. Freuen kann man sich auf Folk, Flamenco, hawaiianische Klänge und vieles mehr.

Diese Kombination aus großem musikalischen Können und bestem Kabarett hat sich gar nicht gesucht und doch zusammen gefunden zu einem großartigen Programm, das keine Wünsche offen lässt. Die Veranstaltung findet mit freundlicher Unterstützung der Privat-Brauerei Strate statt.

Tickets gibt es ab sofort zum Preis von 15 Euro im Weserrenaissance-Museum Schloss Brake (Di-So 10-18 Uhr) oder telefonisch unter 05261/94500 oder per Mail unter info@museum-schloss-brake.de.

Weserrenaissance-Museum Schloss Brake / Schlossstraße 18 / 32657 Lemgo
www.wrm.lemgo.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*