Westfalen-Initiative stiftet Preisgeld

Print Friendly

Münster – Beim Filmfestival Münster im kommenden Oktober wird in der Sektion „Westfalen Connection“ wieder der beste Film der Region gekürt. Wer seinen Film einreichen möchte, hat noch bis zum 5. August dazu Zeit. Für die Macher des Films gibt es ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro.

Nina Mielitz, die Gewinnerin der „Westfalen Connection“ beim Filmfestival Münster aus dem Jahr 2015. Foto: Nina Mielitz

Der neue Preisstifter ist die Stiftung Westfalen-Initiative. Sie ist in Münster ansässig, fördert bürgerschaftliches Engagement und Projekte, die das Identitätsgefühl mit der Region stärken. Die „Westfalen Connection“ passt perfekt dazu. Der Wettbewerb soll zeigen, dass die Region nicht nur erfolgreiche Fernsehkrimis hervorbringt: Hier werden ambitionierte Filme zwischen klassischem Erzählkino und experimentellen Formen gesucht, die entweder Münster und Westfalen thematisieren, von Filmschaffenden aus der Region produziert oder hier gedreht wurden.

Szene aus dem Film „Was wisst ihr denn eigentlich schon davon?“, der im Jahr 2015 die „Westfalen Connection“ beim Filmfestival Münster gewann. Foto: Nina Mielitz/Filmstill

„Die Sektion Westfalen Connection leistet einen wichtigen Beitrag zur regionalen Filmarbeit“, sagt Festivalleiter Carsten Happe. „Das Programm zeigt auf, welches kreative Potenzial hier vorhanden ist und es verankert das Festival vor Ort.“ Insbesondere die Filmwerkstatt Münster, die das Festival ausrichtet, versteht sich hierbei als Katalysator, der Filmproduktionen anstößt, berät und unterstützt.

Bei der letzten Ausgabe des Filmfestivals Münster 2015 votierte das Publikum für den Kurzfilm „Was wisst ihr denn eigentlich schon davon?“ von Nina Mielitz, die gebürtig aus Hamm stammt. Zudem wurden erstmals in einem eigenen Programm Filme der Kunstakademie Münster vorgestellt.

Für das nächste Filmfestival laufen die Vorbereitungen und die Sichtungen der Filme für den Europäischen Spielfilmwettbewerb sowie für die Kurzfilmwettbewerbe bereits, für beide Wettbewerbe gab es in diesem Jahr Rekordanmeldezahlen. In wenigen Wochen ist es dann soweit: Das 17. Filmfestival Münster findet vom 4. bis 8. Oktober 2017 im Schloßtheater statt. Einsendeschluss für die „Westfalen Connection“ ist der 5. August. Wer dabei sein will, kann sich beim Filmfestival direkt melden.

Filmfestival Münster, c/o Filmwerkstatt Münster, Gartenstraße 123, 48147 Münster, Email: info@filmfestival-muenster.de

www.filmfestival-muenster.org

www.westfalen-initiative.de

 


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*