Volksbank-Münster-Marathon lockt viele Zuschauer

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Seit nunmehr 15 Jahren ist der Volksbank-Münster-Marathon ein Garant für Sport und Kultur. Über 300 Künstler begeistern 8000 Läuferinnen und Läufer aus 30 Nationen und 100.000 Zuschauer. Seit fünf Jahren ist der Volksbank-Münster-Marathon der beliebteste Marathon in Nordrhein-Westfalen (www.marathon4you.de). Nun kommt auch die Sparte „Kunst“ dazu – sodass man sagen kann: am 10. September startet das Großereignis Volksbank-Münster-Marathon mit Highlights aus Kunst, Kultur und Sport. Denn auf der Laufstrecke findet man atemberaubende Skulpturen des weltweit bekannten Skulptur-Projektes, bei dem die Stadt Münster jeweils nur einmal in 10 Jahren Austragungsort ist.

Ein weiteres Großereignis während der Ausstellung Skulpturen-Projekte Münster: Der Volksbank-Münster-Marathon zieht rund 300 Künstler, begeistert 8000 Läuferinnen und Läufer aus 30 Nationen und lockt rund 100.000 Zuschauer nach Münster – Foto: Volksbank Münster

Die renommierte Großausstellung mit weltweit einzigartigem Konzept zeigt historische, architektonische, soziale, politische oder ästhetische Werke. In diesem Jahr sollen Themen der globalen Gegenwart und Reflexionen über zeitgenössische Begriffe von Skulptur genauso wie die zunehmende Digitalisierung in die Ausstellung einfließen. Etwa 30 neue künstlerische Positionen zwischen klassischer Bildhauerei und performativer Kunst werden ein internationales Kunstereignis sein, das wieder Besucher aus der ganzen Welt anlocken wird. Mehr als ein Drittel der Kunstobjekte berühren auch die beliebte Marathonstrecke, die über 42,195 Kilometer vom Schloss durch Münsters Altstadt und über den Grüngürtel ins Zentrum führt, um dann am Aasee vorbei über Gievenbeck, Nienberge und Roxel zurück nach Münster zu kommen. Einzigartig der Zieleinlauf auf dem Prinzipalmarkt in Münster. Unvergleichliche Erlebnisse für jeden Läufer.

Der Anreiz, sich besonders den Volksbank-Münster-Marathon für seinen Herbstmarathon auszusuchen, ist in diesem Jahr noch größer, da man den Marathon mit dem Skulpturenprojekt verbinden kann. Da lohnt sich sogar der Besuch mit der ganzen Familie. Alle Läuferinnen und Läufer werden bestens von den vielen Helferinnen und Helfern und dem Orgateam umsorgt. Die Anstrengung muss belohnt werden – dafür sorgen u.a. auch Stelzenlauftheater, viele Trommel- und Tanzgruppen, Sambabands, aber auch Live-Musik an der Strecke. Enthusiastisch werden die Teilnehmer bei den 8 bis 10 Power-Points gefeiert, wo Moderatoren auch die Zuschauer zu Höchstleistungen treiben, um die Marathonläufer anzufeuern. Längst hat der Volksbank-Münster-Marathon seinen Ruf als Party- und Eventmarathon – ein Erlebnis der besonderen Art.

Im Ziel wartet dann nicht nur der rote Teppich und die wunderschönen Fahnen über dem Prinzipalmarkt, sondern auch eine Finishermedaille sowie das begehrte Finisher-Shirt für jeden, der die 42,195 km geschafft hat. Um diese Anstrengung zu schaffen, bietet das Orgateam so genannte Mentorengruppen an. Hier agieren Trainer bzw. erfahrene Marathonläufer, um ihre Erfahrung kostenlos und unverbindlich in Trainingsstunden oder Online-Hilfen an nachfragende Läuferinnen und Läufer weiterzugeben. Auf der Homepage findet man alle Kontaktdaten der sogenannten Mentoren (www.volksbank-muenster-marathon.de).

www.volksbank-muenster-marathon.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*