Warendorf: Ein Bild des Krieges

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Aus Anlass des 100. Jahrestags des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs präsentieren das Museum Abtei Liesborn und das Kreiszentralarchiv Warendorf als gemeinschaftliches Projekt die Ausstellung: Der Kreis Warendorf im Ersten Weltkrieg

Wandbehang „Deutsche Heerführer 1914“

Wandbehang „Deutsche Heerführer 1914“

Vermittelt wird ein Bild des Krieges fernab der großen Politik und Schlachten. Nicht das Kampfgeschehen an der „Front“, sondern der Kriegsalltag an der „Heimatfront“ wird hier ins Blickfeld gerückt, im ländlich geprägten Münsterland: einer Region ohne größere militärische Einrichtungen und – abgesehen von der Stadt Ahlen – ohne nennenswerte kriegswichtige Industrie.

Bahnhof Beckum: Mobilmachung in Beckum: Verabschiedung der Reservisten am Bahnhof Beckum 2. August 1914

Bahnhof Beckum: Mobilmachung in Beckum: Verabschiedung der Reservisten am Bahnhof Beckum 2. August 1914

Das Themenspektrum der Ausstellung reicht von der Kriegsbegeisterung 1914/15 über die militärische Vorbereitung der Jugend, die Auswirkungen des Krieges auf die (Land-)Wirtschaft, die sich mit der Zeit stetig verschlechternde Versorgungslage und die Aktivierung der Frauen in der Kriegswirtschaft bis hin zu den Auswirkungen der Niederlage.

Gipsentwurf für ein Kriegerdenkmal des Wiedenbrücker Bildhauers Anton Mormann „Zum frommen Andenken an unsere gefallenen Helden im Weltkrieg 1914 – 1918“

Gipsentwurf für ein Kriegerdenkmal des Wiedenbrücker Bildhauers Anton Mormann „Zum frommen Andenken an unsere gefallenen Helden im Weltkrieg 1914 – 1918“

Die Ausstellung zeigt Stücke aus der archivarischen Überlieferung von 12 Städten und Gemeinden des heutigen Kreises Warendorf einschließlich ihrer Bild- und Plakatsammlungen. Hinzu kommen Alltagsgegenstände aus der Kriegszeit aus den Beständen des Museums Abtei Liesborn und aus privaten Sammlungen. Alle Ausstellungsstücke haben einen unmittelbaren Bezug zur Region.

Öffnungszeiten des Museums Abtei Liesborn: Di-Fr: 9-12 und 14-17 Uhr, Fr. + Sa.: 14-17 Uhr

Museum Abtei Liesborn  / Abteiring 8 / 59329 Wadersloh
Telefon 02523-98240
www.museum-abtei-liesborn.de


 

Deine Meinung ist uns wichtig

*