Galerie Hoffmann: „Verwechslungsgefahr“

Westfalen - Am 24. September 2015 eröffnet die Galerie Hoffmann Contemporary Art die Doppelausstellung „Verwechslungsgefahr“, Malerei und Zeichnung von Ilka Meschke und dem aus Ibbenbüren stammenden Sebastian Osterhaus. Die Ausstellung läuft bis zum 7. November 2015. Die Doppelausstellung von zwei Malern, beide durch die Elbmetropole Dresden unterschiedlich geprägt, loten das Verhältnis von Mensch und Tier aus. Im "Fettfleck" Deutschlands … [Read more...]