Klettern mit den Bergfreunden Ibbenbüren

Klettern in Westfalen: Der Teutoburger Wald ("Teuto") zählt mit maximal 450 Metern nicht gerade zu den höchsten Mittelgebirgszügen in Deutschland. Für Kletterer aus NRW und Niedersachsen ist er mit seinen kleinen, aber durchaus anspruchsvollen Felsformationen dennoch Anziehungspunkt und beliebtes Ziel ihrer Kletterunternehmungen. Vor allem der nördlichen Teil zwischen Bielefeld, Osnabrück und Ibbenbüren bietet einige schöne Kletterspots, mehr … [Weiterlesen...]

Abenteuer im Safaripark

Westfalen - Fünf Meter hoch, schwankende Balken, wackelige Zylinder, Slalom, Spinnennetz… und unten lauern die Geparden Monty, Maun und Sarah, immer auf dem Sprung. Das gibt es sonst nirgends: Klettern über den Köpfen der schnellsten Raubkatzen der Welt. Nichts für schwache Nerven, das neue atemberaubende Abenteuer im Zoo Safaripark Stukenbrock bei Bielefeld: ein Hochseilgarten über Europas größter Freianlage (6.000 Quadratmeter) für … [Weiterlesen...]