Der Kiepenkerl bloggt: Volkswirt schafft

Professor Yanis Varoufakis war der erste Nationalökonom, der die Spieltheorie (Game Theory) an einem lebenden Staatswesen ausprobierte. Die Spieltheorie ist ein volkswirtschaftlich/mathematischer Ansatz zur Modellierung spezieller strategischer Entscheidungsprozesse. Auf der Basis von Beobachtungen des Entscheidungsverhaltens bei Glücksspielen wird die Spieltheorie ab 1930 für die Analyse von gesamtwirtschaftlichen Konflikt- und … [Weiterlesen...]

Kiepenkerl-Blog: Griechenland III – Vertrauen

Das Höchste, was man in seinem Lebenskreis gewinnen kann, ist das Vertrauen der Mitmenschen. Einmal erworben bildet es die Grundlage für persönliche Freundschaften und Verhandlungs-erfolge. Doch Vertrauen ist ein scheues Reh. Einmal verspielt erweist es sich als schwerer Verlust für das weitere Zusammenleben. Auch „Das Kapital ist ein scheues Reh“ – dieser Satz stammt nicht von einem Banker, sondern von Karl Marx. Der ahnte wohl schon, dass … [Weiterlesen...]