Gelsenkirchen: Tristan und Isolde

Gelsenkirchen - Bayreuth kommt nach Gelsenkirchen! Richard Wagners großes Epos über Liebe und Schuld in der Inszenierung von Generalintendant Michael Schulz bringt Bayreuth-Größen wie Catherine Foster, Torsten Kerl und Gerhard Siegel auf die Bühne des Großen Hauses. Ab dem 4. März wird an acht Abenden in Gelsenkirchen "Tristan und Isolde"gegeben. Das ist eine höchste anspruchsvolle Aufgabe - aber mit glänzenden Perspektiven. Denn längst hat sich … [Weiterlesen...]