Museum zeigt den Wandel in Dortmund

Dortmund - „Transformation Phoenix“ heißt eine Sonderausstellung, die das Hoesch-Museum zeigt. Vom 10. April bis 26. Juni präsentiert das Museum Arbeiten von zehn Fotografen der Gruppe „AudioVision Dortmund“, die sich künstlerisch mit den Standorten der Dortmunder Stahlküche und ihren (Ver-)Wandlungen nach der Stilllegung auseinandersetzen. Das Gelände der ehemaligen Hermannshütte (Phoenix-Ost, heute PHOENIX See) und das ehemalige Hochofenwerk … [Weiterlesen...]