Droste-Nachlass im Westfälischen Literaturarchiv

Münster - Der umfangreiche Handschriftenbestand der Annette von Droste-Hülshoff, den die berühmte Dichterin (1797-1848) bei ihrem Tod in Meersburg (Bodensee) hinterließ, wird in Zukunft im Westfälischen Literaturarchiv des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) in Münster gelagert, erschlossen und weiter erforscht. Darauf verständigten sich die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die Universität Münster und der LWL am Dienstag (21.8.) bei der … [Weiterlesen...]