Bad Oeynhausen: Weltklassik am Klavier

Westfalen - Die kleine, aber feine monatliche Reihe von Klavierkonzerten gelangt inzwischen an 36 Standorten zur Aufführung. "Weltklassik am Klavier!" steht unter der Schirmherrschaft der Professoren Bernd Goetzke, Matti Raekallio und Lars Vogt. Die Pianisten, die bei "Weltklassik am Klavier!" auftreten, zeichnen sich durch gewonnene internationale Wettbewerbe und besondere Persönlichkeit aus. Sie kommen unter anderem aus China, Deutschland, … [Weiterlesen...]

Velen: Zeitreise durch die Musikepochen

Westfalen - Im März steht in der Reihe "Weltklassik am Klavier" die Leidenschaft im Mittelpunkt der musikalischen Zeitreise, zu der die Pianistin Yu Mi Lee einlädt.  Aufgrund ihrer großartigen Musikalität, ihres kraftvollen wie auch sensiblen Anschlags wurde die Koreanerin mit vielen internationalen Preisen ausgezeichnet; unter anderem war sie Finalistin bei einem der wichtigsten Klavierwettbewerbe: dem Ferruccio Busoni Piano Competition. Am … [Weiterlesen...]

Sona Barseghyan spielt „Symphonische Etüden“

Westfalen - Expressiv und zugleich von feinfühliger, empathischer Musikalität ist das Spiel der international konzertierenden Pianistin Sona Barseghyan. Am Sonntag, den 15. Februar um 17 Uhr gastiert die junge Armenierin in der Reihe "Weltklassik am Klavier!" mit ihrem Programm "Sinfonische Etüden" in der Orangerie des Hotels SportSchloss Velen, Schloss 1 in Velen. Auch wenn die Etüde ursprünglich als Übungsstück gedacht war, erhielt diese … [Weiterlesen...]

Chopin-Interpretin rührt Seelenzustände an

Westfalen - Sie gehört zu den großen Chopin-Interpretinnen unserer Zeit: Ausnahmepianistin Aleksandra Mikulska. In diesem Jahr wird Mikulska – Sonderpreisträgerin des Internationalen Chopinwettbewerbes in Warschau - die Zuhörer mit ihren Interpretationen der Nocturnes von Chopin verzaubern. Zudem präsentiert die junge Polin am Sonntag, den 12.01. um 17 Uhr in der Orangerie des SportSchlosses Velen, Schloss 1 ausgewählte Rhapsodien des zweiten … [Weiterlesen...]

Pianist zelebriert die Preludes von Chopin

Westfalen -  Ein einmaliges musikalisches Erlebnis erwartet die Gäste am Sonntag, den 10. November um 17 Uhr in der Orangerie des SportSchlosses Velen, Schloss 1. Unter dem Titel „Alle 24 Preludes von Chopin!“ präsentiert der russische Pianist Mikhail Mordvinov - ausgezeichnet mit dem Schumann- und Schubert-Preis - nicht nur Chopins herrliche Klangminiaturen sondern auch Debussys bekanntes Clair de Lune. Zu den Frühwerken Schumanns zählen … [Weiterlesen...]