Möbel unterm Hammer

Print Friendly, PDF & Email

Foto: Sensá Einrichtungshaus Münster

Nach dem überaus erfolgreichen Räumungsverkauf im Sensà Einrichtungshaus in Münster mit Abendöffnung schreitet der Räumungsverkauf zur letzten Etappe: Der Versteigerung mit absoluten Limitpreisen am Donnerstag, dem 31. Oktober von 9:30-20:00 Uhr, Samstag, dem 2. November von 9:30-20:00 Uhr und am Montag, dem 4. November von 9:30-21:00 Uhr.  Besucher suchen sich dann einfach ein Teil aus der Sensá Kollektion in der Ausstellung aus und geben ein zumutbares Gebot ab. Die Versteigerung wird durchgeführt von dem Auktionshaus Procura GmbH, Auktionatorin L. Rehnelt, 51766 Engelskirchen.

Inventarverkauf
Aufgrund vielfacher Anfragen verkauft Sensá auch das komplette Inventar des Einrichtungshauses wie zum Beispiel Bauteile, Dekoelemente, Accessoires, Verkaufstheken, Dekorationsartikel, Musterstoffe, sowie die Kundenbar. Auf der neuen Ausstellungsstücke-Webseite erhalten Sie vorab schon mal einen kleinen Einblick in das aktuelle Ausstellungssortiment, wobei diese nur einen Bruchteil der vorhandenen Artikel abdeckt.

Sonderrabatt auf Neubestellungen
Viele der Kunden nutzen nach wie vor die Bestellung von Neuware mit Farb- und Maßveränderungen bei einem ausgesuchten Lieblingsstück. Hierauf gewährt das Möbelhaus im Räumungsverkauf einen Rabatt von zehn Prozent. Alle Lieferungen werden mit dem gewohnten Service und Garantieleistungen angeboten.

Sensá Einrichtungshaus, An der Hansalinie 4-6 , 48163 Münster, Öffnungszeiten Versteigerung, 31.10+2.11 9:30-20:00 Uhr, 4.11 9:30-21:00 Uhr, Telefon 0251/975000, www.sensa.eu

 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*