Christliche Tugenden

Print Friendly, PDF & Email

Foto: Dejan Sarić, Düsseldorf, Archiv Lehmbruck Museum, Duisburg

Der Dreiklang gehört unbestritten zu den zentralen Tugenden des Christentums: Glaube, Hoffnung und Liebe. Die Draiflessen Collection in Mettingen will sich in einer Ausstellungstrilogie diesen Tugenden nähern. Es ist ein anspruchsvolles und zugleich spannendes Projekt. Statt auf theologische Texte oder biblische Fundstellen Bezug zu nehmen, setzt man in Mettingen ganz auf die Intuition und Kreativität von Künstlern. Die möglichen Assoziationen sind bewusst breit gestreut. Denn gerade darin liegt für den Betrachter eine große Chance. Der erste Teil der Ausstellungstrilogie widmet sich dem Thema Glaube. Mit ihm verbinden sich auch weit über die religiöse Bedeutung hinaus Sehnsüchte, Trost- und Zukunftsversprechen, aber auch Ängste, Enttäuschungen und Zweifel. Vom 19. Mai bis zum 18. August 2019 werden Kunstwerke von Anna Oppermann, Francis Alÿs, Angela Strassheim und anderen gezeigt. Die Arbeiten repräsentieren eine breite Palette künstlerischer Stile. Sie alle verbindet, dass in ihren Arbeiten Anspielungen, Bezüge und Brüche zu tradierten Vorlagen – seien sie biblischen, mystischen oder legendären Ursprungs – sichtbar werden. Die komprimierte Auswahl an Werken bietet Raum für eine intensive Auseinandersetzung mit den Arbeiten selbst und für die Reflexion der eigenen
Glaubensvorstellungen. Die Kuratoren wollen bewusst keine vorgefassten Thesen und Definitionen
bebildern, sondern vertrauen ganz auf die die Bereitschaft der Besucher sind einzulassen und sich mit den eigenen Vorstellen zu beschäftigen. Dazu gehört es auch die Ambivalenzen, die der Begriff mit sich bringt, aufzugreifen und sich damit auseinanderzusetzen. In der Konzeption der Ausstellung liegt der Schwerpunkt auf Kunstwerken, die zum einen religiöse Themen aufgreifen und sich zum anderen
mit existenziellen Fragen des Menschseins auseinandersetzen. Eingeschlossen sind damit auch Fragen nach den Normen und Regeln im Leben, nach dem Überschreiten gesetzter Grenzen und nach einem möglichen Leben nach dem Tod.

Draiflessen Collection, Georgstraße 18, 49497 Mettingen, Tel. 05452/91680, www.draiflessen.com 

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*