Programm für Ferienmuffel und helle Köpfchen

Print Friendly, PDF & Email

Iserlohn – Es soll ja tatsächlich den einen oder anderen Schüler geben, dem die sechs Wochen Sommerferien zu einsam und zu langweilig werden! Die UE schafft Abhilfe, entlastet gestresste Eltern und bietet vor allem ein breitgefächertes Programm, welches mit zahlreichen Workshops und Programmen aufwartet und sich an Schüler der 10. bis 13. Klasse richtet.

University of Applied Sciences Europe Campus Iserlohn liegt direkt am Seilersee – Foto: UE Iserlohn

“Unser Ziel ist es, jungen Menschen Spaß an Verantwortung und Kompetenzen mitzugeben, die ihnen in vielen Alltags- und Arbeitssituation zu Gute kommen werden”, sagt Christina Muzzu, Ethik-Dozentin an der UE und Organisatorin der Themenwoche. “Die UE-Summer Week vermittelt aktuelles Wissen zu verschiedenen Themenbereichen, bedeutet aber vor allem auch Spaß und die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen. Aber auch der Freizeitwert kommt bestimmt nicht zu kurz”, so Muzzu.

Die Themenvielfalt macht dem Freibad Konkurrenz, denn sie reicht vom eigenständigen Produzieren journalistischer Beiträge – z.B. wird ein “echtes” Interview mit den Iserlohn Roosters geführt -, über den Umgang mit Fake News/Medienkompetenz bis hin zum Erproben von Verhandlungstechnikenund Vorstellungsgesprächen, und vielem mehr. Eine Woche, vom 15.-19 Juli 2019 von 10-16 Uhr, haben Jugendliche die Möglichkeit, im Rahmen eines täglichen Top-Themas und Referenten viel zu Lernen und neue Leute kennen zu lernen. Themen sind unter anderem: Casual Friday on Monday?

Vormittags: Internationalität entdecken – Kultur und Geschäftsleben in Japan, Skandinavien, Syrien.

Wie erleben wir Gastfreundlichkeit, Humor, Smalltalk? Experten erzählen ihre Geschichten und Strategien für den Erfolg

Nachmittags: Training mit dem künftigen Chef/der künftigen Chefin: Wie mache ich bei einem Vorstellungsgespräch einen positiven, starken ersten Eindruck, der mich von anderen unterscheidet?

Wie ändert sich die Arbeitswelt gerade, und wie gehe ich damit um?

Good News – Bad News – Fake News! und BREXIT: Forschen und Verhandeln wie ein Profi

Das Internet ist großartig! Aber wie kann ich erkennen, was wahr ist und was Fake News ist? Lesen allein reicht nicht. Medienkompetenz ist der neue Schlüssel. Es wird geübt, die richtigen Fragen zu stellen und Antworten zu finden. Darüber hinaus wird die Medienberichterstattung über den BREXIT untersucht und wie diese das Ergebnis beeinflusst hat. Anschließend üben wir aktive Bürgerschaft und nehmen an einem Rollenspiel teil, bei dem wir als BREXIT-Spieler am Runden Tisch die diskutierten Verhandlungstaktiken anwenden.

„Die Höhle der Löwen“ – Mein Chef bin ich!

Von der Idee zum StartUp inklusive: Best Practice Stories, Kreativworkshop, Business Model Canvas, Businessplanung, Elevator Pitch. Ich habe ‘ne tolle Idee…was mache ich damit? Unternehmerisches Denken, Live: Eine Schritt-für-Schritt-Erfahrung des Prozesses, den Entrepreneurs durchlaufen, wenn sie ihre eigenen Träume verwirklichen.

Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 99 Euro und enthält alle Kosten wie Verpflegung und Ausflug.

Anmeldungen unter: summerweek@ue-germany.de.

Mehr Informationen und Teilnahmebedingungen: http://www.bits-hochschule.de/de/event/ue-summer-week-in-iserlohn/.

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*