Gabriels im Kaiserhof stellt sich neu auf

Print Friendly, PDF & Email

Gabriels Münster: Nach zehn Jahren als Küchenchef im Kaiserhof verlässt André Skupin im März die Küche im  Traditionshotel Kaiserhof gegenüber vom Hauptbahnhof. Mit Dimitri Adrian haben die Kaiserhof-Gastgeber Anja und Kay Fenneberg einen versierten Küchenchef verpflichtet, der bereits seit September 2018 als Sous Chef im Restaurant Gabriels tätig ist und seither Verantwortung im Restaurant sowie bei Bankett- und Catering-Veranstaltungen trägt.

Gabriels

Anja Fenneberg, Bastian von Romatowski, Dimitri Adrian, Kay Fenneberg – Foto Mathias Kolta MOSAIK MANAGEMENT

Seit über 120 Jahren verbindet man mit dem heute von der Familie Fenneberg geführten 4-Sterne-Superior-Hotel Kaiserhof Gastfreundschaft, Qualität und Komfort. Was das Hotel im Herzen von Münster von anderen Locations unterscheidet, ist das komplexe Angebot: alles unter einem Dach aus einer Hand – stilvolle Räume, köstliche Speisen, gemütliche Zimmer, Wellnessbereich und Beauty-Service sowie herzliche Mitarbeiter. Ob in kleiner Runde mit 16 Personen im Weinkeller oder mit einer großen Gesellschaft von bis zu 100 Personen im Kaisersaal mit Tanzfläche und privater Bar – der Kaiserhof bietet fünf stilvolle, klimatisierte Veranstaltungsräume für jeden Geschmack.

Nach seiner Ausbildung in Walldorf folgten für Dimitri Adrian Stationen im Gourmet-Restaurant „Angela“ im Ringhotel Winzerhof sowie in zwei Restaurants in der Schweiz. 2015 und 2016 gehörte Adrian zu den Finalisten des „Swiss Culinary Cups“, einer der renommiertesten Kochwettbewerbe der Schweiz. Auch in der Nachwuchsförderung zeigt sich der 33-jährige Dimitri Adrian seit Jahren sehr engagiert. So unterstützte er mehrere Jahre Auszubildende seiner Wirkungsstätten beim Schweizer „Gusto Lehrlingswettbewerb“.

Der erfahrene Koch möchte mit seinem Team den hervorragenden Ruf des Gabriels durch eine „gute, gehobene und international inspirierte Küche mit Erkennungswert“ am Münsteraner Gastronomiemarkt festigen und bekannte wie neue Gäste mit seiner kulinarischen Kreativität begeistern. Dafür steht ihm seit kurzem ein sogenannter „Green Egg“ zur Verfügung. Mit dem Indoor-Holzkohle-Grill können ganzjährig perfekt gegrillte Fleisch- und Fisch-Spezialitäten zubereitet werden, die das Angebot auf der monatlich wechselnden Karte ergänzen.

Der langjährige Restaurantleiter und Sommelier Bastian von Romatowski empfiehlt dazu passende Weine aus der umfangreichen, ambitionierten Weinkarte. Sein Ziel für dieses Jahr ist die Etablierung eines innovativen Weinkonzepts. Das jüngst umgestaltete Restaurant lädt mit zeitgemäßer Sesselbestuhlung, warmem Ambiente und unkompliziertem Service zu entspanntem Genuss am Abend ein.

www.kaiserhof-muenster.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*