Lifte und Pisten im Sauerland sind in Betrieb

Print Friendly, PDF & Email

Lifte und Pisten im Sauerland: Zur Zeit sind in der Wintersport-Arena Sauerland rund um Willingen, Winterberg, Schmallenberg und Bad Berleburg fast 29 Kilometer Pisten und 33 Lifte in Betrieb. Für Wintersportler gibt es also genügend Möglichkeiten sich sportlich zu betätigen.

Lifte und Pisten

Schlepplift im Skidorf Neuastenberg – Fotos Wintersport-Arena Sauerland

Am kommenden Wochenende liegt das Sauerland im Bereich von hohem Luftdruck. Dieser drängt schwache Tiefdruckgebiete vom Atlantik nach Südeuropa und im gleichen Zug kann sich kalte Luft aus dem Norden ausbreiten. Da diese deutlich trockener ist als die feuchte Meeresluft sind dann auch mehr Auflockerungen möglich.

Zum Beginn der nächsten Woche ändert sich an dieser recht ruhigen und kalten Winterwetterlage nur wenig – Zeit für die Wintersport-Macher im Sauerland, die Schneekanonen laufen zu lassen und ordentlich Schneereserven anzulegen, damit Lifte und Pisten weiter in Betrieb bleiben können. Über dem Nordatlantik machen sich dann aber bereits die nächsten Tiefs bemerkbar, welche die Hochs über Mitteleuropa wieder nach Osten abdrängen wollen.

Lifte und Pisten

Sessellift am Poppenberg

Für Naturschneeskigebiete reicht diese Menge nicht aus. Tiefe Minustemperaturen ermöglichen allerdings eine gute Schneeproduktion.

Ski alpin, Langlauf und Wandern

Langlaufangebote gibt es zurzeit keine. Winderwanderungen in dem frischen Schnee sind allerdings möglich. Bis einschließlich Freitag genießen Wanderer eine leicht mit Schnee überzuckerte Landschaft. Am Wochenanfang sollen die Gipfel der Berge erneut leicht weiß überzogen sein.

Winterwandertage in Winterberg und Willingen

Ein Highlight sind die Winterwandertage vom 17. bis 20. Januar in Winterberg und Willingen. Wandern steht im Mittelpunkt der viertägigen Veranstaltungen, darüber hinaus gibt es ein Rahmenprogramm mit viel Abwechslung. Viele geführte Wanderungen stehen auf dem Programm: „Hüttentour“, „Schanzentour“, Führungen durch die Bobbahn oder Wandern in der Hochheide. Auch Fackelwanderungen sind dabei. Die Strecken sind unterschiedlich lang und unterschiedlich schwer. Mit den Teilnehmern unterwegs sind vom Wanderführer, die nicht nur die Blicke auf die schöne Landschaft lenken, sondern auch noch einige unterhaltsame Anekdoten im Gepäck haben.

Tipps zur Anreise, Ausweichrouten und aktuelle Staumeldungen unter www.wintersport-arena.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*