Sonntagsspaziergänge in Telgte

Print Friendly, PDF & Email

Telgte – Alljährlich werden in Telgte zahlreiche öffentliche Spaziergänge angeboten. Dieses Jahr finden die Führungen von April bis Oktober statt und könnten unterschiedlicher nicht sein:

Fahrradfahren durch den Emsauenpark

Nach Gutsherrenart – Hofgeschichten rund um Telgte. Unsere Radtour am 19. August führt Sie vorbei an einigen der schönsten Bauernhöfe und Anwesen zwischen Telgte und Warendorf. Genießen Sie mit unserem Gästeführer Dieter Köcher die münsterländische Landschaft und erfahren Sie bei unseren Hofgeschichten Wissenswertes zu Haus Droste, Tyrell‘s Mühle oder dem Landhaus Schulze Osthoff. Unsere Pättkestour ist etwa 26 km lang.

Zu allen Sonntagsspaziergängen ist eine Anmeldung erwünscht. Kostenlos kann auch der dazugehörige Flyer bei Tourismus + Kultur Telgte, Kapellenstr. 2, 48291 Telgte bestellt werden. Infos und Flyer finden sich auch unter www.telgte.de

Übersicht:

19. August 2018 „Hofgeschichten“, Start:  14:00 Uhr Marktplatz, 4,00 Euro pro Erwachsener, Kinder bis 14 Jahre frei, Dauer: ca. 3 Stunden

2. September 2018 „St. Rochus-Hospital“ 15:00 Uhr St. Rochus-Hospital Haupteingang, Am Rochus-Hospital 1, 4,00 Euro pro Erwachsener, Kinder bis 14 Jahre frei,  Dauer: ca. 1 Stunde

16. September 2018 „Haus Langen“, Start: 14:00 Uhr St. Clemens Kirche, Kosten: 4,00 Euro pro Erwachsener, Kinder bis 14 Jahre frei, Dauer: ca. 4 Stunden

7. Oktober 2018 „Kornbrennerei-Museum“, Start: 15:00 Uhr Steinstr. 9a, Kosten: 4,00 Euro pro Erwachsener, Dauer: ca. 1 Stunde

Tourismus + Kultur Telgte / Kapellenstraße 2  / 48291 Telgte

Telefon 02504 – 690100

www.telgte.de

Speak Your Mind

*