Auf Reisen mit der Diva

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Die fabelhafte, einzigartige und absolut unverwechselbare Georgette Dee kehrt zurück! MENSCH heißt ihr neues Programm, das sie beim Konzert im Pumpenhaus präsentiert (Samstag, 28. April 2018). Wie der Titel schon vermuten lässt, geht La Dee darin einmal mehr auf Chanson-Reise zu den Gipfelhöhen und Schmerzenstiefen des Lebens und der Liebe – am Flügel selbstverständlich von Terry Truck begleitet.

Georgett Dee und Terry Truck mit ihrem Programm “Mensch”- Foto: Barbara Braun

„Deutschlands größte lebende Diseuse“ hat die „Zeit“ sie genannt. „Was für eine Kunstfigur!“, schwärmte „Die Welt“. „Sie will alles – sie gibt alles“, fasste „Le Monde“ nach einem Konzert im Pariser Théâtre de l’Odeon so treffend zusammen.

Mit Marlene Dietrich, Judy Garland, Zarah Leander, Hildegard Knef und natürlich Nina Simone ist sie schon verglichen worden. Dabei braucht Georgette Dee schon lange keine Vorbilder mehr. Und Etiketten erst recht nicht. Nach fast vier Jahrzehnten auf der Bühne ist sie eine Größe für sich.

In ihren Liedern – ganz gleich ob von Brecht und Weill, Brel und Eisler, Hollaender und Strauss oder natürlich den eigenen – schaut La Dee hinter die Masken unserer Zeit. Und erblickt das ungeschminkte Leben, in all seinen Facetten zwischen schön und schrecklich, beglückend und bestürzend.

Das gilt auch für ihr jüngstes Programm MENSCH, das sie nun beim Konzert im Pumpenhaus präsentiert. Mit unverbrüchlicher Verve stürzt sich die Schauspielerin und Sängerin ins Lebensdickicht und in den Beziehungsdschungel. Wirft sich hemmungslos dem Irdischen und Göttlichen entgegen. Singend und seufzend, jauchzend und lachend spürt sie dabei der ewigen Frage nach, was das Menschsein ausmacht.

Was ist ein schlechter, ein böser, ein echter, ein ordentlicher, ein „erlaubter“, ein richtiger Mensch? Dee webt daraus einen Abend voller Geschichten, zwischen Lachen und Weinen, Licht und Dunkel, Geburt und Tod. Andockfähig für jeden. Ganz gleich ob verliebt oder verlassen, Mann oder Frau. In den Worten der großen Choreographin Vivienne Newport: „Wenn ich Georgette auf der Bühne zuschaue, sehe ich sehr bald nur noch einen Menschen. Pur“.

Am Flügel wird die Dee – wie seit 1981 fast immer – vom großartigen Terry Truck begleitet.

Georgette Dee – Mensch
Karten:VVK  Jörg´s CD-Forum/ WN-Ticket Shop:  19,00 Euro /  AK 25,00 Euro


 

 


Deine Meinung ist uns wichtig

*