Gernot Hassknecht zu Gast in Münster

Print Friendly, PDF & Email

Münster – Viele kennen ihn als den cholerischen, politisch nicht immer ganz korrekten Nachrichten-Kommentator Gernot Hassknecht. Im wahren Leben heißt er Hans-Joachim Heist und ist nicht nur durch seine Rolle in der Satiresendung „heute-show“ mit Oliver Welke bekannt, sondern nebenbei auch als Regisseur und Theater-Schauspieler tätig. Am 29. April 2017 wird er in Münster, in der Aula am Aasee, anlässlich seines Programmes “Jetzt wird’s persönlich” zu Gast sein. Karten sind im Westfalium-Ticketshop zu einem Preis von 25,00 € erhältlich.

Gernot Hassknecht wird am 29. April in Münster gastieren – Foto: www.hajoheist.de

In der „heute-show“ gilt Gernot Hassknecht als jemand, der die aktuelle politische Lage gerne auch mal persönlich (und bissig) kommentiert oder jeden noch so kleinen Zwischenfall mit einem cholerischen Anfall beantwortet – so musste während der Sendung beispielsweise auch schon ein Touchscreen als Zielscheibe herhalten, als dieser nicht so wollte wie Gernot.

Mit seinem Bühnenprogramm will Gernot Hassknecht seine Lebensphilosophie an sein Publikum weitergeben, in der Hoffnung darauf, dass es er bald nicht mehr alleine da steht als Stimme der ungehörten Masse. Choleriker dieser Welt, vereint euch und pilgert zu Gernot Hassknechts grandiosen Bühnenshows – beste Unterhaltung garantiert! So auch am 29. April im Münster. Karten sind zu einem Preis von 25,00 € erhältlich.

Jetzt Karten im Westfalium-Ticketshop bestellen

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*