DLG-Medaillen für Erlebnisbrennereien Sendenhorst

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt die Erlebnisbrennereien Sendenhorst mit fünf Gold- und einer Silber-Medaille für die Qualität ihrer Produkte ausgezeichnet. Im Rahmen der Internationalen Qualitätsprüfung für Spirituosen testeten die Experten der DLG in diesem Jahr mehr als 500 verschiedene Hochprozenter.

Jochen Horstmann, Inhaber der Erlebnisbrennereien Sendenhorst, freut sich über die DLG-Medaillen

Jochen Horstmann, Inhaber der Erlebnisbrennereien Sendenhorst, freut sich über die DLG-Medaillen

Nur Produkte, die in allen Tests überzeugen konnten, erhielten eine der renommierten DLG-Medaillen, die zu den führenden Qualitätsauszeichnungen der Getränkebranche zählen. Die Spirituosen mussten dazu sensorische Analysen auf Farbe, Klarheit, Geruch und Geschmack bestehen ebenso wie Laboruntersuchungen und Kontrollen der vorschriftsmäßigen Deklaration der Getränke.

„Die DLG-prämierten Spirituosen zeichnen sich durch eine hohe Qualität und einen besonderen Genusswert aus. Alle Produkte wurden dafür in neutralen Tests auf Basis aktueller und wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden von ausgewiesenen Experten getestet“, unterstreicht Thomas Burkhardt, Bereichsleiter Beverage im DLG-Testzentrum Lebensmittel, die hohe Aussagekraft der Qualitätsprüfung und der DLG-Prämierungen.

Getestete Produkte, die den DLG-Qualitätskriterien entsprechen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze. Alle ausgezeichneten Spirituosen werden im Internet veröffentlicht unter www.DLG-Verbraucher.info. Zu den ausgezeichneten Spirituosen aus den „Erlebnisbrennereien Sendenhorst“ gehören unter anderem der Klassiker Münsterländer Weizen-Korn, der Münsterländer Doppel-Weizen-Korn sowie der Sendenhorster Marzipan, eine fruchtige Spezialität aus Weizenkorn mit Marzipan.

1850 von Anton Horstmann gegründet, brennt die Familie Horstmann heute unter dem Namen „Erlebnisbrennereien Sendenhorst“ im Herzen des Münsterlandes in sechster Generation Korn, Mais und Obst in verschiedenen Variationen.
Sie bewirtschaftet die größte landwirtschaftliche Kornbrennerei in Nordrhein-Westfalen mit einem jährlichen Brennrecht von 252.500 Litern reinem Alkohol. Die Erlebnisbrennereien Sendenhorst sind außerdem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) mit dem Bundesehrenpreis für Spirituosen ausgezeichnet worden.

Erlebnisbrennereien Sendenhorst, Inhaber Jochen Horstmann, Alter Postweg 36, 48324 Sendenhorst, Tel. 02526/2830, www.erlebnisbrennereien-sendenhorst.de


 

 


[ff id="1"]

Deine Meinung ist uns wichtig

*