Paderquellen, gutes Essen und Spätsommer

Print Friendly, PDF & Email

Paderborn – Wo lässt sich der Spätsommer in Paderborn so richtig genießen? An den Paderquellen! Und wenn dann dort noch vom 2. bis zum 4. September das Gourmet-Festival „Hochstift à la carte“ lockt, kennt der Genuss keine Grenzen mehr. Herausragende Köche aus den Kreisen Paderborn und Höxter präsentieren in edlen weißen Pagodenzelten, stilvoll dekoriert, was die Hochstiftküche an kulinarischen Höhepunkten zu bieten hat – von raffiniert verfeinerter deftig-westfälischer Küche über ausgewählte Biogerichte bis zu extravaganten exotischen Genüssen. Geöffnet ist die Veranstaltung am Freitag, 2. September, von 17 bis 23 Uhr, am Samstag, 3. September, 11 bis 23 Uhr, und am Sonntag, 4. September, von 11 bis 21 Uhr.

Paderborn lädt zum 8. Mal zum Gourmetfest "Hochstift à la carte" ein. Foto: Stadt Paderborn/Matthias Groppe

Paderborn lädt zum 8. Mal zum Gourmetfest an den Paderquellen  „Hochstift à la carte“ ein. Foto: Stadt Paderborn/Matthias Groppe

Ihre Kochkünste demonstrieren in diesem Jahr folgende Restaurants:
Bauernburg Ottenhausen, Bio- und Wanderhotel Upländer Hof, Böhler’s Landgasthaus, Eiscafé Artusa, Esslust Speisen und Service, Gaststätte Meilenstein Bentfeld, Gräflicher Park Bad Driburg, Landhaus Hirschsprung, Ratskeller Paderborn, Restaurante El Toro, Restaurant & Bar Alte Schmiede und das Restaurant Indian Palace.

Paderquellen

Eine atemberaubende Lasershow erwartet die Besucherinnen und Besucher am Freitag und Samstag zur Veranstaltung „Hochstift à la carte“ an den idyllischen Paderquellen. Foto: Stadt Paderborn/Matthias Groppe

Inzwischen zum festen Bestandteil der Veranstaltung geworden sind die von der Firma bargusto inszenierten Lounge Bereiche: die Scavi & Ray-Lounge und die bargusto-Lounge. Die Scavi & Ray Lounge schmiegt sich idyllisch gelegen unter die Bäume Richtung Mühlenstraße. Modernes Design und Lightbars treffen hier auf die Farben der Natur, die Sie wiederum in den frisch servierten Getränken schmecken können. Atmen Sie aus, machen Sie es sich bequem und trinken Sie Gemütlichkeit.
Die etwas größere bargusto-Lounge bietet Platz zum Ausspannen zwischen der Bachstraße und der warmen Pader. Vielfältige Sitzmöglichkeiten laden hier zum Verweilen ein, während an der bargusto-classic-bar exotische Mixturen und neue Sommertrends zubereitet werden. Verwöhnen und überraschen Sie Ihren Gaumen, während sie über die Quellen blicken. Die pure Frucht im Glas: Ob frisch, exotisch oder prickelnd -bargusto bietet auch in diesem Jahr spannende Kreationen.

Auch Kultur, Unterhaltung und ein stimmungsvolles Ambiente kommen nicht zu kurz. Dafür sorgt in diesem Jahr erstmals der neue Paderborner Kulturverein rund um den ehemaligen Kulturamtsmitarbeiter Manfred Schlaffer. Er hat mit bekannter Leidenschaft ein Programm zusammengestellt, das für alle Musikfreunde das Richtige zu bieten hat: Von „Liebesgrüßen aus Tirol“ über ein musikalisches Schlemmermenü schwingender Köche, von südamerikanischen Rhythmen über Pop bis hin zu italienischer Schlagermusik, von Ladypower mit Latin bis zu einem kleinen Chor der via A-Capella „Lieder verschenkt“.

Für die kleinen und großen Kinder wird samstags und sonntags wieder ein spezielles Kinderprogramm geboten. Und das Beste daran ist, für alle musikalischen Highlights muss das Publikum nicht einmal zu einer Bühne gehen, die Künstlerinnen und Künstler kommen an die Plätze.

Das gesamte Paderquellgebiet wird von Lightforce Showlasertechnik in Licht getaucht, farbige Wasserfontänen tanzen, zusammen mit Laser und Musik wird daraus am Freitag und Samstag ab 21.30 Uhr eine faszinierende Show.

Für die Unterstützung der Veranstaltung an den Paderquellen bedankt sich die Stadt Paderborn besonders bei der Warsteiner Brauerei, den Bad Driburger Naturparkquellen, den Stadtwerken Paderborn und Scavi & Ray.

Stadt Paderborn / Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Stadtmarketing / Am Abdinghof 11 / 33098 Paderborn
www.paderborn.de

 

Speak Your Mind

*