Schloß Neuhäuser Gartentage am 18. und 19. Juni

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Gartenträume im Neuhäuser Schloßpark: Bereits zum 17. Mal finden am 18. und 19. Juni die Schloß Neuhäuser Gartentage „Hedera & Bux“ in der barocken Parkanlage von Schloß Neuhaus statt. Sie haben sich zu einem Treffpunkt für Gartenfreunde aus nah und fern entwickelt. Mehr als zehntausend Besucher jährlich schätzen nicht nur das hochwertige Angebot der ausgewählten Aussteller, sondern auch das, was die Schloß Neuhäuser Gartentage zusätzlich prägt: Ein jährlich wechselndes Motto, das sich in Dekorationen, floristischen Beiträgen, Ausstellungen, künstlerischen Darbietungen und ähnlichem wiederfindet.

Hedera_Bux_Sauthoff (23)

Die Schloß Neuhäuser Gartentage “Hedera & Bux” heißen am 18. und 19. Juni 2016 wieder Besucher auf Schloss Neuhaus in Paderborn willkommen – Foto: Schlosspark und Lippesee Gesellschaft

„BILDschön“ wird es in diesem Jahr: Getreu dem diesjährigen Motto präsentieren wieder mehr als 160 Aussteller Innovatives, Ausgefallenes, Kreatives und Praktisches für Garten, Haus und LebensART. Im Park laden fantasievoll gestaltete Stände und Gartenanlagen mit pflanzlichen Exoten und Klassikern, mit Gartenaccessoires, -möbeln, -kleidung, -werkzeug und vielem mehr zum Schlendern und Verweilen, zum Ansehen und Probieren, zum Entdecken und Genießen, zum Informieren und Fachsimpeln ein. Zwischendurch wird der Blick immer wieder auf große oder kleine Besonderheiten gelenkt. Rahmen wollen auf Dinge aufmerksam machen, von denen wir täglich umgeben sind und sie vielleicht gar nicht mehr wahrnehmen, eben auf „BILDschönes“. Auch die Hochzeitsszenerie – bislang traditionell in den Räumen des Schlosses ansässig – wird sich in diesem Jahr im Outdoorflair des barocken Gartens zeigen. Das Schloss dagegen haben Floristen und Künstler in Beschlag genommen. „BILDschön“ präsentieren Auszubildende des Gregor Mendel Berufskollegs Paderborn und des Anna Siemsen Berufskollegs Herford im Audienzsaal ihre floristischen Werkstücke: Tisch- und Raumschmuck zu unterschiedlichen Anlässen, die sie tags zuvor im Finale ihrer überbetrieblichen Ausbildung geschaffen haben. In direkten Nachbarschaften finden auch die „BILDschönen“ Kunstwerke von Studenten und Studentinnen der Universität Paderborn ihren angemessenen Rahmen. In den historischen Reitställen im Marstall und im Bürgerhaus bieten wieder Kunsthandwerker ihre „Bildschönen“ Kreationen an.

_MG_5441-j20

Das Motto der diesjährigen Gartentage ist “BILDschön” – ganz dem Angebot der Aussteller entsprechend – Foto: Schlosspark und Lippesee Gesellschaft

„Bildschönes“ entsteht auch, wenn Dorothea Wenzel wieder mit Gestaltungskraft und sicherem Gespür für Stil und Charakter faszinierende Skulpturen auf weibliche Köpfe zaubert. Ob Geschenkpapier oder Stoffreste, Zwiebelnetz oder Blüten, Pappe oder Trinkhalme, jedes verwendete Accessoire hat eine eigene Geschichte und findet seine neue Bestimmung in einem „Chapeau D’oro“, der zur Persönlichkeit der Trägerin passt und ihre Augen beim Blick in den Spiegel strahlen lässt.

Und dann treffen Sie vielleicht beim Bummel durch die Gartenanlagen auf Else Mögesie, die Westfälin mit dem unverblümten Charme und dem schnellen Mundwerk, die ihren Mitmenschen gerne den Spiegel vorhält und fest daran glaubt, dass wahre Schönheit von innen kommt. Immer findet sie einen Grund, ins Gespräch zu kommen, um Frohsinn zu verbreiten. Gute Laune verbreiten auch „The Speedos“, eine mobile, akustische Band, die ohne Mikrofon und Verstärker, ohne Technik und doppelten Boden, ihre Instrumente in allen (Lebens-)Lagen und an den unterschiedlichen Orten des Ausstellungsgeländes spielt. Sobald sie da sind, kann die Show beginnen.

Und was wäre das Motto „BILDschön“ ohne einen Fotowettbewerb. Bringen Sie Ihre Kamera mit, halten Sie „BILDschöne“ Momente oder „Etwas-aus-dem-Rahmen-Fallendes“ auf den Schloß Neuhäuser Gartentagen fest und nehmen Sie am Wettbewerb teil, in dem die Besucher ihr „BILDschönes“ Foto digital zum Wettbewerb einreichen können – es winken nämlich ebenso „BILDschöne“ Preise!

„Hedera & Bux“, 18. u. 19. Juni 2016, Schloß Neuhaus, Im Schloßpark 10, 33104 Paderborn, Öffnungszeiten 11:00-19:00 Uhr, Eintritt 12 Euro (Zweitageskarte), 7 Euro (Tageskarte), Tel. 05254/80192, www.schlosspark-paderborn.de

WERBUNG

 

Speak Your Mind

*