Open House in der Draiflessen Collection

Print Friendly, PDF & Email

Mettingen – Die Draiflessen Collection in Mettingen lädt alle Interessierten am 31. Januar 2016, dem letzten Tag der Ausstellung „Die Kunst des Aufbewahrens“ herzlich ein. Neben Führungen (jeweils 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr) durch die Ausstellung wird es auch ein spezielles Angebot für Kinder geben.

Kartei mit gesammelten, handschriftlichen Notizen, geordnet nach Schlagwörtern, aus dem Bestand Casser, (Kunst-)Leder, Papier, Karton, 1930er-Jahre, Foto: Roman März - Foto: Draiflessen Collection, Mettingen

Kartei mit gesammelten, handschriftlichen Notizen, geordnet nach Schlagwörtern, aus dem Bestand Casser, (Kunst-)Leder, Papier, Karton, 1930er-Jahre, Foto: Roman März – Copyright: Draiflessen Collection, Mettingen

Eintritt und Führungen sind kostenlos – wir freuen uns allerdings über eine Spende, die einem wohltätigen Zweck zugeführt wird. Eine vorige Anmeldung zum Besuch der Ausstellung oder zur Teilnahme an einer der Führungen ist nicht erforderlich.

Übrigens: „Die Kunst des Aufbewahrens“ gilt nicht im Museumsshop! Fächer und Regale sollen sich leeren – deshalb ist an diesem Tag sein Sortiment um sammlerfreundliche 40 Prozent reduziert.

Hannah Höch, Sentenzen, undatiert, Konfektkarton, Zeitschriftenausschnitte, Berlin, Berlinische Galerie Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015, Foto: Kai-Annett Becker, © Berlinische Galerie Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Berlin

Hannah Höch, Sentenzen, undatiert, Konfektkarton, Zeitschriftenausschnitte, Berlin, Berlinische Galerie Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, © VG Bild-Kunst, Bonn 2015, Foto: Kai-Annett Becker, © Berlinische Galerie Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur, Berlin

Die Ausstellung „Die Kunst des Aufbewahrens“ widmet sich den Bedeutungen und Funktionen des Archivs sowie den Herausforderungen der Archivarbeit.

Bild-, Schrift- und Tonträger aus dem Archiv der Draiflessen Collection werden dabei in Dialog mit künstlerischen Positionen von Candida Höfer, Julian Rosefeldt, Arnold Dreyblatt, Gianfranco Baruchello, Hans-Peter Feldmann, Bernd und Hilla Becher, Hannah Höch und Kurt Schwitters sowie Mariana Castillo Deball gesetzt.

Draiflessen Collection GbR / Georgstraße 18 / 49497 Mettingen
Telefon  05452 – 9168-3000
www.draiflessen.com

Speak Your Mind

*