Bad Driburg: Saunieren mit dem gewissen Extra

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Inspiriert von der antiken römischen Thermenkultur bietet die Driburg Therme für Bade- und Saunafans eine vielfältige Wasser- und Saunalandschaft. Diese wird stetig um neue Angebote erweitert, wie durch die Klangschalenaufguss-Zeremonie in der Erdsauna. Die sanften Schwingungen und Klänge der Klangschale regen die Sinne an und verstärken die Entspannung, so dass sich Ruhe und Ausgeglichenheit wie von selbst einstellen.

Ebenfalls neu im Angebot ist eine Trockensalznebelsauna (Bild), ausgestattet mit der patentierten Micosalt-Technologie von KLAFS, dem Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa.

Ebenfalls neu im Angebot ist eine Trockensalznebelsauna (Bild), ausgestattet mit der patentierten Micosalt-Technologie von KLAFS, dem Marktführer im Bereich Sauna, Pool und Spa.

Bei der Micosalt-Anwendung wird Salz in mikroskopisch kleine Partikel zermahlen und in einen Raum eingeleitet, so dass ein wohltuendes Mikroklima mit Trockensalznebel entsteht. Beim Einatmen verteilen sich die kleinen Salzpartikel – anders als bei herkömmlichen Salzanwendungen – über das gesamte Atemwegssystem: von der Nase, in die Nebenhöhlen, den Rachenraum, bis in die äußersten Lungenbereiche, und wirken hier positiv. Das Ergebnis ist eine tiefgründige Reinigung der Luftwege bis in die feinsten Lungenbläschen sowie die Säuberung und Revitalisierung der Haut. Deswegen profitieren insbesondere Menschen mit Atemwegsbeschwerden von der neuen Trockensalznebelsauna und können bei regelmäßiger Anwendung eine Linderung ihrer Beschwerden beobachten.

Saunieren im Zirkuswagen, die 100-Grad-Außensauna Cento und der textilfreie Saunagarten mit großzügigen Liegeflächen inmitten von viel Grün ergänzen das Sauna-Angebot der Driburg Therme.

Darüber hinaus können Gäste unter verschiedenen Wassergymnastikkursen wählen, im Atriumbecken oder unter freiem Sternenhimmel schwimmen, sich vom Massageteam an allen Tagen der Woche die Verspannungen wegkneten lassen oder die Biomaris Beauty Oase für beispielsweise eine Gesichtsanwendung oder Maniküre besuchen.

Zudem wurde die Driburg Therme erst im Mai dieses Jahres mit dem Zertifikat „Barrierefrei geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“
ausgezeichnet – damit sich auch wirklich jeder rundum wohlfühlen kann. lk

Öffnungszeiten: Mo 14 – 22 Uhr, Di-Fr 10 – 22 Uhr, Sa 10 – 20 Uhr (Okt.–März bis 22 Uhr), So und Feiertage 10 – 20 Uhr

Driburg Therme / Georg-Nave-Str. 24 / 33014 Bad Driburg

Telefon 05253 – 70116

www.driburg-therme.de

Comments

  1. M. Oster meint

    Waren früher öfter hier, aber es fehlte uns ein gemütlicher Ruheraum und entsprechende Ausstattung, sprich Decken und Auflagen. Hat sich da inzwischen was geändert?

Speak Your Mind

*