Landgasthaus Hoffmann: Genuss im Sauerland

Print Friendly, PDF & Email

Westfalen – Ankommen und sich spontan wohlfühlen, ein gutes Essen genießen, sich erholen und herrlich schlafen. Eingebettet in die wunderschöne Umgebung des Sauerlands und nahe des Ruhrtalradwegs empfängt der Landgasthof Hoffmann, in Arnsberg-Rumbeck, seine Gäste. Wer sich hier einmal hat verwöhnen lassen, der kommt nur zu gerne wieder, um zu genießen und sich verwöhnen zu lassen.

Ein Hort der Gastlichkeit: Das Landgasthaus Hoffmann im Sauerland ist weit über das Sauerland hinweg bekannt - Fotos: Landgasthaus Hoffmann

Ein Hort der Gastlichkeit: Das Landgasthaus Hoffmann im Sauerland ist weit über das Sauerland hinweg bekannt – Fotos: Landgasthaus Hoffmann

„Tradition bedeutet das Bewahren des Feuers, nicht die Anbetung der Asche“ – diese von Gustav Mahler stammende Weisheit ist Ansporn für die kontinuierliche Arbeit für den Gast. “Wir blicken mit Stolz auf unsere über zwei Jahrhunderte alte Geschichte als Gastgeber für viele Generationen zurück. Die Wurzeln unserer Anfänge bilden die Basis auf der wir uns ständig weiterentwickeln”, sagen die Hoffmanns, die ihren Betrieb in guter Familientradition führen

Hier kann man ausruhen und genießen - das wissen auch Radwanderer und Motorradfahrer, die gerne hier einkehren

Hier kann man ausruhen und genießen – das wissen auch Radwanderer und Motorradfahrer, die gerne hier einkehren

Die Zufriedenheit die Gäste ist das erklärte Ziel. “Täglich setzen wir uns mit viel Leidenschaft dafür ein. Die Resonanz darauf: Bereits zweimal wurden wir durch die Bewertungen unserer Gäste mit dem westfälischen Gastronomiepreis in der Kategorie Landgasthof des Jahres ausgezeichnet. Das freut uns und spornt uns an, auch in den nächsten Jahren immer wieder neu für Sie da zu sein”, erklärt Inhaber Matthias Hoffmann.

Traditionelle regionale Rezepturen lassen Matthias Hoffmann und Sous-Chef Klaus Lürbke in zeitgemäßen überraschenden Kombination wieder aufleben, um für ihre Gäste ein ausgeprägtes Geschmackserlebnis zu kreieren. Für Liebhaber der modernen Küche wie für Anhänger der regionalen Sauerländer Spezialitäten bieten der Landgasthof Hoffmann kulinarische Experimente und Klassiker. “Wir möchten Tradition und Moderne für Sie zum Besten verbinden”, verspricht Hoffmann.

Gute Gastgeber: Mathias Hoffmann und seine Frau sind als gute Gastgeber beliebt

Gute Gastgeber: Mathias Hoffmann und seine Frau sind als gute Gastgeber bei den Gästen von nah und fern beliebt

Zu einem perfekten Essenserlebnis gehört auch das passende Ambiente. Die Räume wie der „Wintergarten“, „Waldblick“ und „Kaminraum“ laden die Gäste ein, sich in aller Ruhe und in gemütlicher Atmosphäre zusammen mit Freunden und Familie verwöhnen zu lassen. Im Sommer ist der Hofgarten mit Pagodenzelt ein beliebter Treffpunkt.

Der Landgasthof Hoffmann ist auch bei Radwanderern beliebt. Der Ruhrtalradweg verbindet wie ein roter Faden die schönsten Städte im Hochsauerland miteinander. Von Winterberg bis Arnsberg bietet er Natur pur und historische Altstädte im romantischen Ruhrtal. Der Landgasthof Hoffmann ist nur wenige hundert Meter von der Strecke des Ruhrtalradwegs entfernt.

Jedes Jahr kehren viele Radfahrer ein, um sich von der Fahrt auszuruhen und für die weiteren Etappen zu stärken. Auch Motorradfahrer kommen bei den malerischen Stecken im Sauerland auf ihre Kosten. Die kurvenreichen Sauerland-Touren garantieren Fahrspaß, bei dem die Fahrer sich den frischen Wind so richtig um die Nase wehen lassen können.

Landgasthof Hoffmann / Mescheder Straße 80 / 59823 Arnsberg – Rumbeck

Telefon 02931 – 13048
www.landgasthof-hoffmann.de

Comments

  1. H. Greßhoff meint

    Warum kommt wenn ich Leve in Warendorf an klicke Landgasthof Hoffmann in Arnsberg?

Speak Your Mind

*